EN3 | Updates

Von EN3-Team

Endspurt bei EN3 - EN3 schließt Phase 1 des EU- Programms Horizon 2020 vorzeitig ab

Öffentlich
Öffentlich

EN3 | Companisto

 

Liebe Companisten,

wie ihr wisst, sind wir eines der ganz wenigen deutschen High-Tech-Startups, die in das EU-Programm Horizon 2020 aufgenommen wurden. Von den über 2600 Unternehmen, die sich beworben haben, wurden nur 6 % von der EU für dieses Förderprogramm ausgewählt.

Die Vorgabe der EU für dieses Programm ist der Nachweis, dass die sich bewerbende Firma über eine Technologie und über ein Geschäftsmodell verfügt, welches in Zukunftsmärkten weltweit eine führende Rolle spielen kann. In der ersten Runde hat EN3 hier sehr gute bis exzellente Bewertungen von den Gremien der EU bekommen (siehe auch hier).

 

Antrag für Phase 2 fertiggestellt

Wir sind erfreut, Euch heute mitteilen zu können, dass wir die Vorgaben aus Phase 1 (Machbarkeitsstudie) vorzeitig beendet haben und parallel den Antrag für Phase 2 komplett erarbeitet haben. Diesen Antrag werden wir zum nächstmöglichen - von der EU vorgegebenen- Zeitpunkt einreichen.

 

Mittel müssten nicht zurückgezahlt werden

Ziel des Antrages ist es, mindestens 1,5 Millionen Euro an zusätzlichen Mitteln zu erhalten. Die in diesem EU- Programm zur Verfügung gestellten Mittel müssen nicht zurückgezahlt werden, sind also keine Darlehen, sondern fließen mit einem Fördersatz von 70% komplett dem Unternehmen zu und unterstützen die Entwicklung nachhaltig.

 

Die Entwicklungen der vergangenen Monate

Da unsere Crowdinvesting-Kampagne hier auf Companisto in wenigen Tagen endet, möchten wir nochmals einen kurzen Überblick über sämtliche Ereignisse der vergangenen Monate geben:

 

  • Qualifikation für das Horizon 2020-Programm der EU
  • Das Investment von 1,5 Millionen Euro seitens eines europäischen Investors, außerdem die Aussicht auf ein weiteres ebenso großes Investment von weiteren Investoren (mehr dazu hier)
  • EN3 schließt Vertrag mit einem führenden Biogas-Anlagenbetreiber in Deutschland über die Bestückung einer Anlage mit der Option auf die Bestückung von 40 baugleichen Anlagen (mehr dazu hier)
  • Vertriebspartnerschaft mit einem erfahrenen deutschen Unternehmen in China, um den dortigen Markt anzugehen (mehr dazu hier)

 

Wir möchten uns ganz herzlich für Eure Unterstützung während unserer Kampagne bedanken, wir freuen uns schon auf die gemeinsame Zukunft mit Euch!

Viele Grüße vom EN3-Team



Fragen & Antworten

Hinweis

Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, daher sind Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Eine Minimierung des Risikos kann vorgenommen werden, indem der Investor seinen Investmentbetrag in Startups und Wachstumsunternehmen diversifiziert und nicht den gesamten Investmentbetrag in ein Startup oder Wachstumsunternehmen investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Investoren über Companisto handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Investoren (Companisten) - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Investitionen in Startups und Wachstumsunternehmen sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

727.945 €

Investiert

10,82 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb der angebotenen Wertpapiere und Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Ob es sich um ein Wertpapier oder eine Vermögensanlage handelt können Sie der Beschreibung der Investitionsmöglichkeit entnehmen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren aus Deutschland:
0800 - 100 267 0

Companisto-Servicerufnummer:
+49(0)30 - 346 491 493

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 18 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von EN3 zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in