EDITION F | Updates

Von Nora-Vanessa Wohlert & Susann Hoffmann

EDITION F baut Reichweite weiter aus und stärkt Kooperationen

Öffentlich
Öffentlich
 

 

Liebe Companisten,

wir hoffen ihr seid alle gut in den zweiten Monat des neuen Jahres gestartet. Wir haben bereits viel erlebt im neuen Jahr. Gerne wollen wir die Highlights heute mal wieder mit euch teilen. Wir halten euch auf dem Laufenden über die weiteren Fortschritte.

 

Reichweite von EDITION F steigt weiter

Wie bereits im letzten Update angekündigt, konnte EDITION F seine Reichweite auch im Januar weiter ausbauen. Erstmals erreichten wir leicht über 70.000 Besucher. Das ist ein Plus von 14,3 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Das neue Design unterstützt diese Steigerung: die Verweildauer über den intuitiven Einstieg und die Wiederkehrrate haben sich verbessert – und das Feedback, das uns via Facebook, Twitter und besonders per E-Mail erreicht ist sehr positiv. Sowohl das neue Design als auch die neue Navigation und die Nutzerführung kommen außerordentlich gut an.

 

EDITION F baut Kooperation mit der Huffington Post Deutschland stark aus

Unsere Kooperation mit der Huffington Post Deutschland werden wir in diesem Jahr deutlich ausbauen. Dies verschafft uns zusätzliche Sichtbarkeit und Reichweite durch einen starken Partner. Denn die Huffington Post erreicht hierzulande monatlich knapp 3 Mio. Menschen und ist eine international aufgestellte Medienmarke, die in 13 Ländern präsent ist und 2011 für 315 Mio. US-Dollar von AOL gekauft wurde. 

 

EDITION F | Companisto

 

Geplant ist eine eigene "Women"-Rubrik (Landingpage) auf HuffingtonPost.de in Kooperation mit EDITION F. Dort stellen EDITION F und die Huffington Post passende Artikel für die Leserinnen und Leser zu Verfügung, andere Artikel werden direkt auf editionf.com verlinkt, so werden Leser der Huffington Post auf unser Angebot aufmerksam. Zusätzlich sind gezielte gemeinsame Aktionen geplant, darunter unter anderem die Wahl der "25 familienfreundlichen Arbeitgeber" in diesem Frühjahr.

 

Weitere Kooperationen laufen an

Zusätzlich startet im Februar die Content-Partnerschaft mit Capital, auch die Content-Partnerschaft mit dem Manager Magazin wird weitergeführt. Durch diese Kooperationen kann EDITION F seine Themenvielfalt noch stärker ausbauen. Zudem plant EDITION F in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift myself die Wahl zur am besten angezogenen Business-Frau. Die Gespräche bzgl. eines möglichen Printtitels von EDITION F in Kooperation mit einem großen Tagesmedium nehmen zudem weiter Form an.

 

Viele Grüße 

Nora, Susann & das EDITION F-Team



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

255.330 €

Investiert

760

Companisten

14,55 %

Angebotene Beteiligung

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von EDITION F zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in