EBS Technologies | Updates
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Von Team EBS Technologies

Immer mehr Ärzte interessieren sich für die Therapie von EBS Technologies

Öffentlich
Öffentlich
 

Liebe Companisten,

die Crowdinvestment-Kampagne bietet EBS die einmalige Gelegenheit, viele Menschen über unsere Therapiemöglichkeit zu informieren, die aus verschiedensten beruflichen Gebieten und unterschiedlichsten Regionen Europas kommen.

Das ist großartig - doch was ist seit Start der Kampagne eigentlich bei EBS passiert?

Mit dem Beginn des Crowdinvestings haben wir parallel eine PR-Kampagne gestartet und unsere Presseaktivitäten hochgefahren. Mit unserer PR-Agentur sind wir zunächst an die beiden wichtigsten Fachmedien der Augenheilkunde herangetreten und konnten jeweils einen Artikel veröffentlichen.

Als Folgeschritt werden nun ca. 120 Gesundheitsressorts u.a. Tageszeitungen, Zeitschriften und Online-Portale informiert. Diese Bemühungen, in Kombination mit der Crowdinvesting-Kampagne, haben die Aufmerksamkeit stark gesteigert:

 

  1. Immer mehr Ärzte aus den Bereichen der Augenheilkunde und der Neurologie sind an unserer Therapie und dem Wirkmechanismus interessiert. Sie bieten uns an, ihre Patienten an uns weiterzuleiten oder sogar die Therapie selbst durchzuführen. Das ist für EBS ein sehr großer Erfolg, der beweist, dass wir mehr Mediziner für uns gewinnen können und die Akzeptanz unserer Therapie in Deutschland zunimmt.
  2. Patientenorganisationen zeigen vermehrt Interesse an unserer Technologie. Im Februar durften wir unser System z.B. bei dem Bundesverband Glaukom-Selbsthilfe vorstellen.
  3. Die direkten Patientenkontakte sind im Vergleich zum Vorjahr auffallend angestiegen. Im März 2014 hatten wir insgesamt 13 Anfragen von Patienten, seit Beginn des Jahres 2015 sind es allerdings schon 29.

 

Hervorsticht außerdem der Aufschwung an Patientenanfragen zwischen Januar und Februar 2015, der mit dem Start der Kampagne (09.02.2015) einhergeht und klar deren Außenwirkung unter Beweis stellt. 

 

EBS-Technologies | CompanistoZahlen beinhalten keine Anfragen, die direkt an die Therapiezentren gestellt werden, sondern nur Patienten, die sich direkt an EBS wenden und sind als exemplarisch aufzufassen.  

 

All das ist für das EBS-Team überaus motivierend, denn je mehr Menschen wir erreichen, desto mehr können wir mit unserer Therapie auch helfen.

Mit diesem tollen Erfolg gehen wir nun weiter in die Zukunft und bedanken uns ganz herzlich für die bisherige Unterstützung bei allen Companisten.

Liebe Grüße

Eurer EBS-Team



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

684

Companisten

258.825 €

Investiert

3,67 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
EBS Technologies GmbH
Neuendorfstraße 20 b
16761 Hennigsdorf
Deutschland

E-Mail: invest@ebstech.de
Webseite: www.ebstech.de
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support