News RSS FEEDRSS FEED

Von Companisto

Companisto nimmt an Expertenanhörung zum Kleinanlegerschutzgesetz im Bundestag teil

Öffentlich
Öffentlich
 

Am 16. März 2015 fand vor dem Finanzausschuss des Deutschen Bundestages eine öffentliche Expertenanhörung über das geplante Kleinanlegerschutzgesetz statt. Zu den 16 eingeladenen Sachverständigen gehörte auch Companisto-Geschäftsführer Tamo Zwinge. Zuvor hatte der Deutsche Bundestag am 27.02.2015 in erster Lesung über den Gesetzesentwurf beraten.

Anlegerschutz ist für die Crowdfunding-Branche ein essentiell wichtiges Thema, denn nur durch echtes Vertrauen kann sich diese noch junge und innovative Finanzierungsform etablieren“, so Tamo Zwinge. „Allerdings war während der Anhörung auch zu spüren, dass parteiübergreifend verstanden wurde, dass noch dringender Änderungsbedarf bei einigen Regelungen des Kleinanlegerschutzgesetz besteht.

Problematisch ist insbesondere die Verpflichtung, ab einer Investitionssumme von 250 € ein eigenhändig unterschriebenes Papier an die Crowd-Plattform zu senden, wird der digitalen Dimension der Finanzierungsform nicht gerecht. Die Limitierung von Crowdinvestings auf eine Höchstsumme von 1 Mio. Euro ist nicht zielführend, weil z.B. Startups, die eine Technologie oder Hardware entwickeln, einen deutlich höheren Kapitalbedarf aufwarten. Zuletzt soll es künftig nicht mehr möglich sein, durch Anzeigen in sozialen Medien auf laufende Crowdinvestings hinzuweisen“.

Tamo Zwinge kritisierte, dass eine junge Wachstumbranche künftig nach den gleichen Regelungen reguliert werden soll wie milliardenschwere Finanzinstrumente. „Der Entwurf des Kleinanlegerschutzgesetzes behindert in der aktuellen Form das Wachstum der deutschen Crowdfundingszene.“

 

Quelle: German Crowdfunding Network



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support