News RSS FEEDRSS FEED

Von Kai

doxter erhält Anschlussfinanzierung!

Öffentlich
Öffentlich

 

Unser erstes Startup, doxter, hat soeben eine Anschlussfinanzierung erhalten. Wir gratulieren dem Team recht herzlich! Und natürlich auch allen Companisten, denn doxter befindet sich weiterhin auf stetem Wachstumskurs.

Ein bekannter Internetgründer und Startup-Investor, der doxter mit seinem Netzwerk und seinen Erfahrungen im Internetgeschäft unterstützt, investierte einen sechsstelligen Betrag in die Ausgründung der Berliner Charité und ermöglicht ihr nun weiteres Wachstum.

Das Kapital will das Gründerteam vor allem in die weitere Entwicklung investieren und die Ausweitung seines Dienstes auf weitere Städte und Fachbereiche beschleunigen. „In den großen Städten wie Berlin oder Hamburg melden sich bereits viele Ärzte von selbst“, freut sich Mitgründer Dr. med. Ron Lehnert. „Mit der Investition ist es uns nun auch möglich, doxter bundesweit als Marke für innovative Webdienste im Gesundheitsmarkt zu etablieren".

Anschlussfinanzierung nur drei Monaten nach Companisto-Crowdinvesting

Nur knapp drei Monate nach dem Crowdinvesting auf Companisto konnte somit eine Anschlussfinanzierung ermöglicht werden. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Arbeit und die Unterstützung der Crowd bereits so schnell Früchte trägt.

Ausschlaggebend für die Erfolgswahrscheinlichkeit einer Anschlussfinanzierung  ist die Bündelung der Beteiligungen (auch Pooling genannt). Der Umstand, dass das Companisto-Beteiligungsmodell von Anfang an in die bestehende Finanzierungslandschaft integriert wurde, zahlt sich aus. Die Gründer von Companisto, David Rhotert und Tamo Zwinge, haben sich als Rechtsanwälte bei der Ausarbeitung ihres Vertragswerkes intensiv mit VC-Gesellschaften (Großinvestoren) und Corporate-Finance-Spezialisten abgestimmt, um die über Companisto finanzierten Startups auch für die Zeit nach der ersten Kapitalspritze zu wappnen.

Jannis Friedag von dem bekannten Corporate-Finance-Spezialisten eventurecat (www.eventurecat.de) sagt: „Companisto ist im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen grundsätzlich an die Anforderungen von Venture Capital-Gesellschaften bei Folgefinanzierungen angepasst und ist daher gerade Unternehmen mit weiterem Kapitalbedarf zu empfehlen."

Der erfahrene Business Angel, der nun bei doxter einstieg, freute sich ausdrücklich über die Companisten und die Möglichkeiten, die das Crowdinvesting eröffnet. Wir uns auch!



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support