ameria | Zusammenfassung

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr


Die ameria GmbH ist ein etabliertes Technologieunternehmen, das mit seinen global agierenden Kunden, darunter LEGO, Microsoft und Telefónica einen Jahresumsatz von 2,2 Mio EUR (2015) erzielt. Das neue Produkt, der „Virtual Promoter“, ist ein interaktives und gestengesteuertes Schaufenster, das das Shopping-Erlebnis weltweit revolutioniert.

Key Investment Facts 

Crowd-Voting

ameria ist das erste Startup auf Companisto, das seinen Companisten mit dem Crowd-Voting einen speziellen Sicherheitsmechanismus bietet und somit das Risiko für die Companisten reduziert und ihre Rolle als Investoren stärkt.

Von den Investments in ameria werden 2/3 direkt an ameria ausgezahlt. Das letzte Drittel wird auf einem insolvenzsicheren Treuhandkonto hinterlegt und erst ausgezahlt, nachdem die Companisten mit einer Mehrheitsentscheidung (gewichtet nach Investmentanteilen) der Auszahlung zustimmen.

Die Abstimmung findet planmäßig 6 Monate nach dem Crowdinvestingende statt. Auf Anfrage von ameria kann die Abstimmung auch früher stattfinden. Stimmen die Companisten nicht zu, wird das letzte Drittel kostenfrei an die Companisten zurücküberwiesen.

Bei ihrer Entscheidung, ob das letzte Drittel ausgezahlt werden soll und die Beteiligung der Companisten somit anwächst oder ob das letzte Drittel zurückgezahlt wird und die Beteiligung somit dann nur in Höhe von 2/3 besteht, sind die Companisten frei. Um den Companisten eine angemessene Entscheidungsgrundlage zu geben, informiert ameria seine Companisten in den Investoren-Updates über die Geschäftsentwicklung.

Wir von ameria haben uns ganz bewusst für das Crowd-Voting entschieden. Wir sind überzeugt davon, dass wir unsere Technologie erfolgreich am Markt platzieren werden und daran möchten wir uns auch messen lassen. Deshalb ist Crowd-Voting aus unserer Sicht ein idealer Mechanismus und für unsere Investoren eine zusätzliche vertrauensbildende Maßnahme.

 

ameria

Die ameria GmbH wurde von Albrecht Metter in Heidelberg gegründet und entwickelt seit ihren Anfängen Marketing- und Vertriebssoftware. Aus den ersten Kundenprojekten entstanden hochprofitable Softwareprodukte, die für unsere Bestandskunden bis heute betrieben und weiterentwickelt werden. Unser Anspruch seit jeher: Für unsere Kunden die jeweils neuesten Technologien nutzbar zu machen.

Unsere langjährige Erfahrung im Markt führte im Jahr 2013 zu einer zweifachen Erkenntnis: Trotz wachsender Umsätze im eCommerce wird die überwältigende Mehrheit aller Verkäufe auch in Zukunft im stationären Handel stattfinden. Händler werden aber nur dann weiter erfolgreich sein, wenn sie konsequent den Weg der Digitalisierung beschreiten.

 

Einzelhandelsumsatz

 

Die Kombination beider Erkenntnisse inspirierte uns zur Entwicklung unseres wichtigsten Produkts: Virtual Promoter, das lebendige und interaktive Schaufenster. Warum Schaufenster? Das Schaufenster ist das Gesicht des Handels und seine teuerste Fläche. Als die ersten großen Schaufenster auftauchten, waren sie Magneten der Aufmerksamkeit, wurden mit dem Schaufensterbummel zum Zentrum einer populären Freizeitbeschäftigung. Seitdem ist nicht viel passiert und es ist still geworden um die Schaufenster. Statische Dekorationen dominieren nach wie vor das Bild. Notwendig ist eine zeitgemäße und zukunftsfähige und damit digitale Lösung.

Die Herausforderungen für den Handel sind seit jeher die gleichen: Händler brauchen Aufmerksamkeit, aus der sich Frequenz in den Geschäften generieren lässt. Frequenz führt zu steigenden Verkäufen. Mit Virtual Promoter hat die ameria GmbH die Herausforderung angenommen, ein lebendiges Schaufenster mit ständig wechselnden Inhalte zu schaffen, das dem Händler nachweislich erhebliche Aufmerksamkeit, Frequenz und eine enorme Umsatzsteigerung bringt. Unser Ziel ist es, Händler und Hersteller, die immer nach neuen Formen der Präsentation ihrer Produkte suchen, weltweit mit Virtual Promoter in ihrem Kernanliegen, der Steigerung des Verkaufs, zu unterstützen.

 

Mood picture

 

Um unsere Strategie der Internationalisierung über die Grenzen Deutschlands und Europas hinaus fortzusetzen, brauchen wir Sie: Die Companisten.

1280

Companisten

1.100.000 €

Investiert

6,10 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
ameria GmbH
Gutenbergstr. 7
69120 Heidelberg
Deutschland

E-Mail: investor-relations@ameria.de
Webseite: www.ameria.de

Folgen Sie uns

Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter
Folge uns auf Google+
Folge uns auf YouTube
RSS Feed