Weitere Startups
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Cogia | Team

Pascal Lauria
Managing Director, Gesellschafter

Pascal ist der Gründer und Geschäftsführer von Cogia. Er überwacht alle Bereiche und Prozesse und ist u.a. für Business Development, die Produktvision und Entwicklungsplanung verantwortlich. In seiner Tätigkeit für Cogia übernimmt er auch die Öffentlichkeitsarbeit, und hält regelmäßig Fachvorträge in den Bereichen Social Media Monitoring, Social Business Intelligence, Big Data Analytics, Risk Management und Predictive Analytics.

Er verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen IT, Business Development, Marketing und Vertrieb von IT-Produkten und -Leistungen. Zuletzt arbeitete er als Vice President Sales and Marketing von Xandros 2 Jahre in Taiwan. Er hatte maßgeblichen Anteil am Vermarktungserfolg des Asus Eee Pc mit einem Umsatz von 1 Mrd. EUR und konnte die Mitarbeiterzahl von Xandros von 40 auf 200 erhöhen. Zuvor sammelte er Erfahrungen im Geschäftsaufbau bei u.a. Samsung SDS (als jüngster EMEA Manager mit 26 Jahren), Scalix (European Sales Director) und Ulead Systems.


Pascal hat einen MBA Abschluss von der German Graduate School of Management & Law (GGS) in Heilbronn und einen BA in Economics von der University of Winnipeg (UofW) in Kanada. Er spricht fließend Deutsch, Englisch, Italienisch und verfügt über fortgeschrittene Kenntnisse in Chinesisch (Mandarin).

In seiner Freizeit engagiert er sich in der Global Biking Initiative (GBI), ein internationales Netz von Fahrradfahrern, die Spenden für hilfsbedürftige Menschen in ihrem Land sammeln. Außerdem ist er in dem von ihm gegründeten Verein Wake e.V. aktiv, der seit 2014 Schulen und Bildungseinrichtungen mit Schwerpunkt auf Kindern und jungen Frauen in Pakistan fördert.

Paul School
Vertriebsleiter

Paul ist ein erfahrener Vertriebs-Profi mit einem Diplom in Business Administration (Fachhochschule für Wirtschaft, Köln). Er blickt auf eine mittlerweile 30-jährige Erfahrung als Vertriebsmanager von Dienstleistungen, Softwarelösungen und IT-Projekten für verschiedene Unternehmen (u.a. Siemens) in der IT-Branche und im Bankenbereich zurück.

Mit ihm haben wir in diesem Jahr einen hochqualifizierten Experten für den Vertrieb von Software-Lösungen und Dienstleistungen im In- und Ausland gewonnen. Mit seiner Kompetenz im Aufbau neuer Vertriebskanäle und seinen fundierten Englischkenntnissen stärkt er v.a. unseren internationalen Vertrieb. Die ersten Erfolge sind im mittleren Osten, z.B. Dubai, zu verzeichnen durch die Gewinnung eines Kunden aus dem IT-Bereich. Weitere Kunden aus dem Finanz- und Outsourcing-Bereich stehen kurz vor Abschluss.

Vor seiner Tätigkeit für Cogia war er u.a. Geschäftsführer der adisoft sales GmbH (Anbieter für komplexe IT-Lösungen) und Vorstand der Telekurstochter in der Tschechischen Republik (internationaler Anbieter von Real-Time Finanzinformationssystemen).

Thomas Reuter
Redaktionsleiter

Thomas ist mit seinem Team von 3 festangestellten Redakteuren und Analysten, sowie je nach Bedarf bis zu 10 freien Mitarbeitern, verantwortlich für alle inhaltlichen Aspekte rund um unsere Anwendungen und Services.

Er gehört zu den Cogia-Mitarbeitern der ersten Stunde und verfügt über eine umfassende Expertise in Suchmaschinen-Technologien und Text-Mining-Verfahren. Thomas spricht auch regelmäßig auf zahlreichen Kongressen, Tagungen und Seminaren zu unterschiedlichen Fachthemen aus dem Bereich Social Media, Social Media Monitoring und Text Mining.

Er ist von Hause aus Literatur- und Sozialwissenschaftler (Universität Marburg) und hat im Bereich Kulturgeschichte und Historische Semantik geforscht und Fachbeiträge publiziert. Zudem hat er jahrelang als freier Autor für unterschiedliche Tageszeitungen und Magazine (u.a. SPIEGEL) gearbeitet.

Yakov Bezrukov
Entwicklungsleiter

Yakov leitet unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung mit derzeit 6 Mitarbeitern. Seine zentralen Aufgaben sind die Umsetzung der Produktentwicklung und Entwicklungsplanung, der Entwurf neuer Algorithmen im Bereich Text Mining sowie die Programmierung des Backend - die Datenverwaltung auf den Servern.

Seine Spezialgebiete bei Cogia erstrecken sich zudem noch auf die Architektur von Big Data Systemen (Verarbeiten großer Datenvolumen), Suchmaschinentechnologie und intelligente Verarbeitung der erhaltenen Daten. Für die Verarbeitung der Daten wendet er Verfahren, wie Open NLP (Neurolinguistic Programming), Stanford NLP, Text-Mining, Machine Learning und die Implementierung von Künstlicher Intelligenz an.

Nach seinem Abschluss in Mathematik und Computerwissenschaft (M.Sc.) an der Universität Novosibirsk lehrte er als Dozent im Bereich Informatik an der gleichen Universität. Außerdem war er seit nunmehr 12 Jahren als Software-Entwickler und -Architekt für Unternehmen wie z.B. die KB Inform and MSS-Holding tätig.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Sascha Jung
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
Newsletter
Der E-Mail-Newsletter ist jederzeit mit einem Klick abbestellbar.
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von Cogia zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in