Weitere Startups
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

golf4you | Team

Michael Brendel
Mitgründer von golf4you, Inhaber von golffriends.com

Gemeinsam mit einigen Kollegen baute er in den 1990er Jahren die Softwareentwicklungs-Firma „Team Brendel AG“ auf. Mit seiner windowsbasierten Customer Relations Management Software für kleine- und mittlere Unternehmen (das Softwarepaket «WinCard») hat Michael Brendel einen großen Erfolg erzielt: Er baute das Unternehmen auf 150 Mitarbeiter aus und verkaufte es 2004 an einen skandinavischen Wettbewerber.

Damals war er jedoch viel zu jung, um ab diesem Zeitpunkt «nur Golf zu spielen» und so gründete er im Jahr 2005 golffriends.com und baute diese Community auf. Mit dem entsprechenden Fundament von mehr als 100.000 Mitgliedern hat er kontinuierlich sein Ziel verfolgt, in den Markt für individuell zusammengestellte Golfreisen einzusteigen.

Neben Golfspielen, liest er gerne in der Freizeit oder entspannt sich bei den Spielen seines Lieblingsvereins FC Basel.

Paul Smyth
Mitgründer und CEO von golf4you

Paul Smyth hat in Dublin und Dortmund Internationales Marketing und Fremdsprachen studiert. Darauf folgte eine sehenswerte Karriere im Versandhandel, Retail und E-Commerce. In den letzten 15 Jahren war er im Weinhandel im hochwertigen Segment tätig, führte unter anderem Hawesko und Mövenpick Wein als CEO. Durch seine Zeit im Weingeschäft hat er viel Erfahrung mit der Golf-Zielgruppe gesammelt, die auch im Bereich Wein und Food Genuss-Menschen sind.

Geboren und aufgewachsen in Irland, bekam er seine ersten Golfschläger schon zum 7. Geburtstag. Seitdem ist er passionierter Golfspieler («mit mehr Motivation als Talent»).

Arnulf Pribas
Mitgründer von golf4you, Inhaber von Pribas

Arnulf Pribas hat seine Software Entwicklungsfirma bereits 1987 gegründet. Seit seinem ersten Airlines Projekt für Condor in 1989 hat er Reise-Technologie zum einzigen Fokus des Unternehmens gemacht und ist in der Branche für anspruchsvolle Spezialsoftware bekannt. Zahlreiche große Touristik-Unternehmen zählen seit vielen Jahren zu seinen Stammkunden. In 2011 eröffnete er eine Tochterfirma in der Türkei – pribas Turkey Ltd. Das Unternehmen ist zu 100% in Familienbesitz und beschäftigt aktuell 40 Personen. Seit 2014 plant und entwickelt er die neue golf4you-Plattform.

Der geborene Österreicher ist (noch) kein Golfspieler. Lieber entspannt er sich musikalisch mit Freunden in einer Hobby-Rockband.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 19 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von golf4you zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in