Weitere Startups
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

HACCP24 | Team

Daniel Guthof
Chief Operations Officer (COO)

Daniel ist Teil des Gründerteams, hat Betriebswirtschaft in St. Gallen studiert und bringt 20 Jahre internationale Berufserfahrung in leitenden Positionen mit ein. So hat er bei BAT als Head of Brands in Deutschland ein Team von 20 Mitarbeitern geführt und erfolgreich neue Marken lanciert. In Vietnam war er für die Markenführung, die Planung und die Forschung verantwortlich. Ferner hat er in London ein bereichsübergreifendes Innovations-Center geleitet.

Seine Schwerpunkte liegen im Marketing einerseits und im bereichsübergreifendes Projektmanagement andererseits. Er sorgt für Struktur in den Arbeitsabläufen und gestaltet den Marktauftritt in Präsentationen und Vertriebsunterlagen. Außerdem treibt er die geografische Expansion bei internationalen Key Accounts voran.

Daniel ist glücklich verheiratet, reist viel und spielt, wenn es die Zeit erlaubt, gerne Golf.

Oliver Krause
Geschäftsführung (CEO)

Oliver ist Teil des Gründerteams und bringt sowohl Corporate als auch Startup-Expertise in leitenden Funktionen mit. Seine Stärken liegen im Bereich Business Development mit all den dazugehörigen Facetten. Er ist die treibende Kraft des Unternehmens. Mit Kreativität, neuen Ideen und schneller Umsetzung begeistert er sowohl das Team als auch Kunden. Er hat bereits in 7 Ländern gelebt und treibt daher auch direkt den Aufbau der EU-weiten Vertriebsaktivitäten für HACCP24 voran.

Nach einer Banklehre und einem Studium der Betriebswirtschaftslehre in London weist Oliver nunmehr über 26 Jahre Berufserfahrung vor.

Seine Freizeit verbringt er viel mit seinem Hund an der frischen Luft.

Arne Salig
Leitung Vertrieb (CSO), Qualitätsbeauftragter (QB)

Arne ist ein Vollblut-Vertriebler, der über langjährige Erfahrung in der Nahrungs- und Genussmittelbranche sowie der Systemgastronomie verfügt. Damals, in der alltäglichen Praxis mit der mühseligen Papierdokumentation, kam ihm die Idee eine digitalen Lösung zu entwickeln – woraus schließlich die heutige marktreife HACCP24–Lösung entstand.

Aus eigener Erfahrung kennt er die Besonderheiten der Branche und bringt als zertifizierter Qualitätsbeauftragter (QB) das nötige Fachwissen im Qualitätsmanagement mit.

Dank seiner exzellenten Branchen-Kontakte und seinem professionellen Auftreten konnten wir bereits namhafte Großkunden begeistern.

Christian Bruckschen
Leitung Finanzen (CFO)

Christian hat im Anschluss an sein Studium der Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Paderborn viele Jahre in der Unternehmensberatung (Umstrukturierung, M&A) gearbeitet. Daneben wurde er von großen Mittelständlern als Interims-Manager (Kaufmännischer Geschäftsführer) eingesetzt und führte zuletzt als Director Finance eine börsennotierte Holding aus dem Bereich der Telekommunikation.

Als Leiter der Finanzen ist Christian Ansprechpartner für Banken, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Investoren. Er baut den Bereich Buchhaltung und Controlling auf und aus und wird maßgeblich an einer Exit-Strategie beteiligt sein.

In seiner Freizeit haut Christian gerne hinter den kleinen weißen Ball, er steht sehr gerne am Herd und interessiert sich daneben für die Kosmologie.

Hinweis

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 19 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support
Um das vollständige Profil von HACCP24 zu sehen, registrieren Sie sich bitte.
Schon registriert?    Log in