Meine-Spielzeugkiste 1 | Companisten

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr
Investiert
Investor
Sortieren nach: Betrag | Datum
325€
13 January 2013
Matthias Loading (Seehausen) Deutschland
  Sehr gute Idee. Wie wäre eine Kooperation mit Kindergärten. Ich habe in meiner Familie eine erzieherin und sie sagt das Kinderspielzeug immer knapp ist und ständig benötigt wird.  
320€
11 January 2013
Levent Loading (Berlin) Deutschland
320€
06 January 2013
Claudio Loading (Nordrhein-Westfalen) Deutschland
  Prinzipiell eine Klasse Idee. Es kommt nun darauf an, wie schnell und in welchem Umfang sich das Sortiment erweitern lässt und wie dieses von den neuen potenziellen Kunden aufgenommen wird. Des Weiteren bin bei der prognostizierten Steigerungsrate der Kunden noch etwas skeptisch, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Die Idee hat definitiv Potenzial! Nun kommt es darauf an, möglichst viele Eltern zu erreichen und deren Interesse zu wecken. Kostenlose Probemonate ohne Vertragsbindung wären dafür wahrscheinlich die erste Wahl. Viele haben sicherlich Hemmungen sofort eine Mitgliedschaft einzugehen. Dies könnte am Anfang das Vertrauen schaffen und in einer festen Mitgliedschaft enden.

Ich wünsche viel Erfolg!  
300€
16 January 2013
Mirko Loading (Dresden) Deutschland business club badge
300€
15 January 2013
Florian Loading (Hannover) Deutschland
  Ich habe zwar (noch) keine Kinder, kann mir aber verdammt gut vorstellen, das das ein hervorragendes Konzept ist! Viel Erfolg euch!  
300€
15 January 2013
Jens Loading (QWERTZ Media GmbH) Deutschland
300€
15 January 2013
Manuel Loading (Nordrhein-Westfalen) Deutschland
  Viel Erfolg! Bin sehr gespannt.  
300€
12 January 2013
Margrit Loading (Rheinland-Pfalz) Deutschland
  Finde die Idee auch toll. Denke ihr solltet auch mit Gutscheinen arbeiten, sodass zum Beispiel Verwandte ihren Neffen/Nichten Enkeln/Geschwistern ein ganzen Jahr bezahlen können, gerade mit der Geburt kommen auf die Eltern enorme Kosten zu. Ich als Großmutter würde es auch toll finden, wenn ich meinen Kindern das komplett sponsern können, so dass ich direkt die Kosten von meinem Konto übernehme, aber meine Kinder und ich zusammen bestimmen auf das Konto zugreifen können, welche Spielzeuge dann tatsächlich bestellt werden.

Sehe auch überhaupt kein Problem darin, dass Spielzeuge öfter benutzt werden, zumal diese ja desinfiziert werden. Das muss nur mehr in die Köpfe der Menschen, dass jedes Kind meist ein Überangebot bekommt und das meiste dann im Müll landet, wovon nur die Spielzeugproduzenten aber nicht unsere Ressourcen auf dem Planeten profitieren.

Ich spreche mich klar für Holzspielzeug und Naturmaterialen aus, es ist in jedem fall stabiler als das asiatische Plastikzeug. Kann man nicht auch darauf achten, dass das Spielzeug aus Deutschland oder der EU kommt, sodass man eher den einheimischen Tischler aus der eigenen Strasse unterstützt, als den Weltkonzern der billig in China produziert und nur auf seinen Profit bedacht ist?

Vielleicht könnt ihr auch mit Luudoo zusammenarbeiten und von denen Memory oder Spiele beziehen? Viel Glück  
300€
12 January 2013
Matthias Loading (Berlin) Deutschland
  Gute Idee, guter Markt. Das wird was!  
300€
12 January 2013
René Loading (Nordrhein-Westfalen) Deutschland
300€
11 January 2013
Michael Loading (Stuttgart) Deutschland
300€
11 January 2013
Stefan Loading (Hilden) Deutschland
300€
11 January 2013
Jesper Loading (Dreieich) Deutschland
  let the games begin...;-)  
300€
11 January 2013
Tim Loading (Vereinigtes Königreich) Vereinigtes Königreich
300€
10 January 2013
Paul Loading (Nordrhein-Westfalen) Deutschland
  Ich bin gespannt auf die Entwicklung der kommenden Monate und Jahre. Ich werde auf jeden Fall die Werbetrommel rühren :) Viel Erfolg!  
300€
10 January 2013
Tom Loading (Nordrhein-Westfalen) Deutschland
300€
10 January 2013
Andreas Loading (Neuruppin) Deutschland
  Euer Unternehmen hat großes Potential mit einer tollen Idee.  
300€
10 January 2013
Sven Loading (Fürth) Deutschland
300€
09 January 2013
Anika Loading (Hamburg) Deutschland
  Tolle Idee. Und die Gratismonate werden gleich an eine Freundin mit Kindern weitergegeben - und ich hoffe das Konzept kann auch die Kleinen überzeugen  
300€
09 January 2013
Tobias Loading (Hamburg) Deutschland
  Prima Idee, optisch sehr ansprechende Umsetzung, haut rein!  
300€
08 January 2013
Stephan Loading (Köln) Deutschland
  Keep up the good work!  
300€
07 January 2013
Peter Loading (Nordrhein-Westfalen) Deutschland
  Konzept überzeugt sehr. Viel Glück dem Team frü 2013 und die folgenden Jahre!  
300€
07 January 2013
Mark Loading (Frankfurt) Deutschland
300€
07 January 2013
Alexander Loading (Aichtal) Deutschland
  Haut rein! Ich glaub an euch :)  
300€
06 January 2013
Reiner Loading (Baden-Württemberg) Deutschland

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

370

Companisten

100.000 €

Investiert

8,33 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
Circus Internet GmbH
Langhansstr. 86
13086 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 (0)30 9599 9174
E-Mail: info@meinespielzeugkiste.de
Webseite: www.meinespielzeugkiste.de
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support