TripRebel | Zusammenfassung

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr


Von der EU-Kommission als “Bestes Startup 2015” ausgezeichnet, ermöglicht es TripRebel Reisenden, Hotels zu buchen und von nachträglichen Preissenkungen im Markt zu profitieren. Intelligente Algorithmen prüfen jeden Tag die ursprüngliche Buchung: Sinkt der Hotelpreis im Nachhinein, erstattet TripRebel die volle Differenz oder sichert kostenfreie Upgrades.

Key_Investment_Facts_TripRebel

 

 

Der Einsatz von Informationstechnologien hat die Hotelbranche in den letzten Jahren komplett verändert. Hotels verfügen heute über moderne Systeme, die Preise, Auslastung und Profitabilität ständig optimieren. Analysen zeigen, dass 8 von 10 Hotels ihre Preise in den letzten 30 Tagen vor Anreise mehrmals ändern. Für Reisende wird daher die Wahl eines passenden Hotels für einen guten Preis immer schwieriger.

Reisende haben durch die Intensivierung des Suchaufwands ihr Verhalten dementsprechend angepasst. Laut einer Studie von GfK in Partnerschaft mit Google verbringen Reisende in Deutschland im Schnitt 24 Tage online, bevor eine endgültige Entscheidung für ein bestimmtes Hotelangebot fällt. Trotzdem bezahlen ca. 80% aller Reisenden am Ende zu viel für ihr Hotelzimmer.

Portale wie Trivago können das Problem nicht lösen. Sie zeigen nur den besten Preis, der im Augenblick der Suche aktuell ist. Nur eine Momentaufnahme der Preislage wird dort geliefert. TripRebel dagegen nimmt den Markt und die sich ändernden Preise als Film auf. Sinkt der Preis nach der Buchung, wird automatisch der alte Tarif storniert und auf das neue Angebot umgebucht. Somit liefert TripRebel den zehnfachen Preisvorteil herkömmlicher Preisvergleichsportale.

 

Last_Minute_Deals_mit_TripRebel

 

Mit dieser Innovation hat TripRebel weltweit Schlagzeilen gemacht. Vom Wall Street Journal  als “Startup der Woche” ausgewählt und die The New York Times hat die Beta-Version von TripRebel 2014 als eine der “hottest travel saving tips” bezeichnet. Mitte 2015 kam die größte Auszeichnung, als die Europäische Kommission TripRebel als “Bestes Startup 2015” auserkoren hat. Darüber hinaus hat TripRebel schon strategische Investoren wie den ProSiebenSat.1 Accelerator und erfahrende Business Angels gewonnen.

 

 EU-KOmission_kürt_TripRebel_zum_besten_Startup_2015

 

TripRebel hat jedoch nicht nur Auszeichnungen vorzuweisen, sondern kann bemerkenswerte Geschäftsentwicklungen vorweisen. Der Buchungsumsatz ist nach der offiziellen Einführung im Q4 2014 mit 147% pro Quartal gestiegen. Die Besucherzahl hat sich im gleichen Zeitraum noch stärker entwickelt und beträgt derzeit 10.000 Besucher pro Monat.

Die Wachstumskurve wird in 2016 weiter beschleunigt. TripRebel wurde aus mehr als 300 Startups selektiert, um am ProSiebenSat.1 Accelerator teilzunehmen. Das bedeutet, TripRebel hat nicht nur einen starken strategischen Partner gewonnen, sondern verfügt nun auch über ein Mediabudget von 500.000€. Damit wird TripRebel in Q1 2016 mit seiner ersten TV-Kampagne Millionen Menschen in Deutschland erreichen.

 

Abbildung Wachstum Buchungsvolumen

 

Und nicht nur deutsche Reisende interessieren sich für TripRebel. Seit Einführung haben ausländische Besucher, insbesondere aus den USA, 53% des gesamten Website-Traffic ausgemacht. Das bestätigt, dass TripRebel ein international skalierbares Produkt hat.

 

Abbildung_Verteilung_Kunden_TripRebel

 

Auch Hotels können in Zukunft von unserer Plattform profitieren. Mit der Skalierung des Geschäfts helfen wir Hotels, die Nachfrage besser zu verwalten. Wenn sie freie Kapazitäten haben, können Hotels unseren Kunden diese Zimmer als mögliche Upgrades anbieten. Nur diese speziellen Kunden können den rabattierten Preis sehen. Damit können die Hotels es vermeiden, den Marktpreis kaputt zu machen.

 

Individualisierte_Angebote

1091

Companisten

700.000 €

Investiert

11,76 %

Angebotene Beteiligung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
TripRebel GmbH
Hongkongstraße 7
20457 Hamburg
Deutschland

E-Mail: investor-relations@triprebel.com
Webseite: www.triprebel.com
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support