WEISSENHAUS | Zusammenfassung

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr


Das WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer ist ein privat geführtes Fünf-Sterne-Plus-Luxusresort der Superlative, direkt an der Ostsee und doch nur 100 km von Hamburg entfernt. AOL Europe-Gründer Jan Henric Buettner restaurierte liebevoll ein ganzes Dorf zu einem einmaligen Erlebnis, welches Presse und Besucher gleichsam in seinen Bann zieht. 

 

Wie die Companisten WEISSENHAUS erleben,
seht ihr in diesem Video-Update.

WEISSENHAUS ist das schönste Strandhotel Europas! Die 31-köpfige Experten-Jury der Zeitschrift „Geo Saison“ hat WEISSENHAUS von Null auf Platz 1 der schönsten Strandhotels in Europa gewählt.

 

Zum 01.07.2014 konnten wir das gesamte Dorf mit allen Hauptgebäuden in Betrieb nehmen. Allen voran ist die Eröffnung des Schloss-Hotels und unseres Weltklasse-Spas ein echter Meilenstein. Nur wenige Monate nach der Volleröffnung wurde WEISSENHAUS von einer 31-köpfigen Experten-Jury der Zeitschrift GEO SAISON zum schönsten Strand-Hotel Europas gewählt. WEISSENHAUS entwickelt sich damit gleich um mehrere Schritte weiter und hebt unser Prinzip „souveräne Lässigkeit“ auf ein neues, unvergleichliches Niveau.

Neben unserem relaxten Bootshaus bieten wir mit dem Courtier nun ein gehobenes Fine Dining Restaurant, das in Rekordzeit mit einem Michelin-Stern sowie mit 16 Punkten und zwei Hauben vom Gault-Millau ausgezeichnet wurde. Auch das volle Zimmerkontingent des historischen Dorfes mit 60 Einheiten ist nun in vollem Betrieb. In Kombination mit gastronomischer Exzellenz und unserem Weltklasse-Spa ist WEISSENHAUS damit mehr denn je attraktive Destination im Sommer wie im Winter.

Zwar liegen wir nach der Volleröffnung im Juli vergangenen Jahres ein paar Monate hinter unserem ursprünglichen Plan, dennoch sind wir wirtschaftlich auf Kurs. So liegt unsere Buchungsquote, nur sechs Monate nach der Volleröffnung, mehr als 10% über dem Branchenschnitt. Zum Vergleich: Ein durchschnittliches deutsches Küstenhotel erreicht aufgrund des Einsaison-Betriebs eine Auslastung von ca. 30%. Darüber hinaus nutzen Gäste aus dem Großraum Hamburg, die nach einer harten Geschäftswoche aus den Konventionen des Alltags ausbrechen wollen, WEISSENHAUS schon jetzt spontan als Get- und Hide-Away. Somit gibt es an Wochenenden schon heute nahezu keine freien Zimmer mehr. Dies lässt sich auch an Zahlen messen: Bereits in der Pre-Opening-Phase konnten wir 2013 mit dem gesamten Resort ca. 1,93 Mio. EUR Umsatz generieren. 2014 haben wir mit dem gesamten Resort 4,1 Mio. EUR Umsatz generiert. Damit haben wir den Proof of Concept erbracht. Wir rechnen mit einer Verdopplung des Umsatzes in 2015, unser erstes volles Geschäftsjahr mit allen Hauptgebäuden in Betrieb.

 

Starke Nachfrage führt zu nachhaltig hohen Auslastungsquoten

Die durchweg begeisterten Berichte in der Fachpresse, relevanten Zeitungen sowie Magazinen und im TV, wie der ZEIT, dem SPIEGEL oder dem Lufthansa-Magazin, erzeugten von Anfang an eine merklich positive Resonanz für unser Projekt. Während unseres Soft Openings konnten wir zudem viele „Early Adopter“ unseres Zielklientels für WEISSENHAUS begeistern und somit hervorragende Vertriebsmultiplikatoren gewinnen, die teilweise bereits mit Freunden und Familie erneut nach WEISSENHAUS gekommen sind oder auch Events – von der Hochzeit bis zum Firmenkongress – in unserem Areal buchen.

 

Premium-Hotellerie generiert ein Ertrags-Premium

Die aktuelle Situation erlaubt es uns, das Ertragspotential des Resorts zu verdoppeln. Mit Weitsicht haben wir uns schon in einem frühen Entwicklungsstudium Baugenehmigungen für zusätzliche, neue Hotelgebäude gesichert und werden somit die Kapazität mittelfristig über 100 Zimmer erhöhen. Aufgrund der enormen zur Verfügung stehenden Fläche (aktuell umgerechnet 12.500 qm pro Zimmer) ist auch bei einem deutlichen Ausbau nicht mit einer Verknappung der Fläche, dem Verlust des Raumgefühls oder der Beeinträchtigung durch Baulärm in der Ausbauphase zu rechnen.

Betrachtet man den schon heute erreichten Auslastungsgrad, eröffnen sich für WEISSENHAUS damit mehrere Ertragshebel:

Bereits heute sind vor allem an Wochenenden keine Zimmer im Resort verfügbar; diese Spitzen können zukünftig mit zusätzlichen Zimmern monetarisiert werden. Weiterhin haben wir bereits heute eine starke Nachfrage von Firmen, die unser komplettes Resort für Tagungen mieten wollen. Ebenfalls ist WEISSENHAUS eine beliebte Destination für Hochzeitsgesellschaften. Veranstaltungen dieser Größe sprengen derzeit teilweise unsere verfügbaren Kapazitäten. Tagungs- und Bewirtungskapazitäten bis zu 180 Personen bieten wir schon heute über unsere Veranstaltungsgebäude und gastronomische Ressourcen. Jedoch kann unser Hotelbereich diese Kapazitäten derzeit noch nicht abbilden. 

 

Baufortschritt Dezember 2014

 

Blick auf das Anwesen

 

Einige Key Facts auf einen Blick

 

 

 

 

*  Details zu den Konditionen der Companisten können im Bereich "Finanzdaten" entnommen werden.
** = Regelbesteuerung von Deutschen Privatanlegern. Bitte informieren Sie sich individuell bei Ihrem Steuerberater.

Ausführliche Informationen zur Beteiligungsform sind weiter unten im Profil in Abschnitt 9. Finanzierung zu finden.

1650

Companisten

7.500.000 €

Investiert

4%

p.a. Mindestverzinsung

Investment abgeschlossen

Zu den aktuellen Investmentchancen
Kontaktdaten
Parkallee 1
23785 Weissenhaus
Deutschland

Webseite: www.weissenhaus.net
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
bewerlungen
Investoren-Support