Pressebereich

ARTMO schließt zweite Finanzierungsrunde mit dem Companisto Angel Club mit rund 770.000 EUR erfolgreich ab.

31 März 2021
Der soziale Marktplatz für Kunst – 2017 gegründet mit der Mission, die Welt der Kunst zu connecten setzt wieder auf die Privatinvestoren von Companisto.


• Als First-Mover revolutioniert der erste weltweite Online-Direkt- und Zweitmarkt für Kunst die gesamte Branche.

• Seit der ersten Finanzierungsrunde über Companisto (220.000 € Investment) wurden signifikante Wachstumsraten erzielt und die Nutzer-Basis hat sich mehr als verzehnfacht.

• Der Online-Kunsthandel wuchs im Jahr 2018 um 9,8 %, zukünftig werden 15 % erwartet, was im Jahr 2024 ca. 9,3 Mrd. USD entspricht.

• 25 % der erwachsenen Bevölkerung interessiert sich aktiv für bildende Kunst.


ARTMO erzielte mit ARTMO 2.0 rund 770.000 EUR in seiner bereits zweiten Finanzierungsrunde über das Privatinvestoren-Netzwerk von Companisto. Unterstützt wurde der Gründer Klaus Rasche durch Carsten Brandt, Venture Partner von Companisto, der das Unternehmen neben einem signifikanten Investment auch operativ unterstützt.


„Aufgrund unserer sehr guten ersten Erfahrung mit Companisto während unserer ersten Finanzierung haben wir uns wieder für die Zusammenarbeit entschieden“, sagt Klaus Rasche, Gründer und Geschäftsführer von ARTMO.


Mit ihrem disruptiven Geschäftsmodell verbindet ARTMO die Elemente eines Marktplatzes, eines Social Networks und eines Blogs in einer weltweit einmaligen Plattform. Diese wird bereits in über 170 Ländern genutzt und vergrößert seine Fan- und Kunden-Base kontinuierlich. Die Skalierung war bereits das erklärte Ziel der ersten Finanzierungsrunde, was dem Team auch gelungen ist. Diese Entwicklung soll nun gemeinsam mit der 2.0-Version basierend auf Cloud-Technologie fortgesetzt werden. Bereits 2019 war ARTMO auf eu-startups.com auf der Liste der „10 European art tech startups to look out for in 2019.“


„ARTMO gehört mit dieser erfolgreichen zweiten Finanzierungsrunde auf alle Fälle zu unsern Success Stories, da wir erneut zeigen konnten, wie wir unsere Unternehmen systematisch unterstützen. Zusammen mit unserem Venture Partner Carsten Brandt haben wir Klaus Rasche und sein Team seit der ersten Runde sehr eng zu allen Fragen u. a. in den Bereichen Legal, IT, Finanzierung und Personal begleitet. Die starke operative Entwicklung war nun die Grundlage für die gelungene Wachstumsfinanzierung.“, so Christoph Schweizer, Partner und Head of Investment bei Companisto. 

 

Über Companisto

Companisto ist das marktführende Privatinvestoren-Netzwerk in der D-A-CH-Region und seit fünf Jahren in Folge der aktivste private Wagniskapitalgeber in Deutschland. Bislang wurden über Companisto rund 123,4 Millionen Euro in über 191 Finanzierungsrunden zugesagt. Seit dem Jahr 2018 hat Companisto sein Netzwerk aus aktuell 112.000 Privatinvestoren durch einen digital organisierten Business Angel Club erweitert. Rund 1.300 Business Angels investieren über Companisto mit Investments ab EUR 10.000 in das Eigenkapital der Unternehmen. Investmentprozess und Beteiligungsverwaltung wurden dabei vollständig digitalisiert.

Pressekontakt

Liebe Journalisten, sind noch Fragen offen? Möchten Sie mehr über Companisto wissen? Wir freuen uns auf Ihre Anfragen! Bitte schreiben Sie an . Wir melden uns umgehend bei Ihnen.


Nora Voss
Nora Voss
Team Lead Marketing Companisto GmbH
+49 (0)30 - 2084 849 40

Hinweis

Der Erwerb der angebotenen Wertpapiere und Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Ob es sich um ein Wertpapier oder eine Vermögensanlage handelt können Sie der Beschreibung der Investitionsmöglichkeit entnehmen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren aus Deutschland:
0800 - 100 267 0

Companisto-Servicerufnummer:
+49(0)30 - 346 491 493

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 18 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Als Startup bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen