Pressebereich

HKK Bionics erhält 2,2 Mio. EUR Kapital mit Companisto

23 August 2022
Knapp 440 Companisten und Co-Investoren sichern dem Health-Tech Startup Kapital und Expertise zu.

Berlin, 23.08.2022

HKK Bionics schloss kürzlich erfolgreich die Finanzierungsrunde auf dem Privatinvestoren-Netzwerk Companisto ab und sicherte sich insgesamt über 2,2 Mio. EUR Kapital. Dabei beteiligten sich 20 Companisto Business Angels, die Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften sowie Altgesellschafter mit einem Co-Investment an HKK BIonics. Das Health-Tech Startup entwickelte die weltweit erste motorisierte Handorthese, mit der eine vollständig gelähmte Hand wieder greifen kann.

Welch großen Nutzen die motorisierte Handorthese für die betroffenen Menschen hat, hat nicht nur das Startup selbst erkannt, sondern auch Companisto sowie knapp 440 Companisten, die in das Startup investierten. Die exomotion® hand one von HKK Bionics stellt dabei einen technologischen Quantensprung dar. Der „motorisierte Exoskelett Handschuh“ unterstützt Menschen mit vollständig gelähmten Händen dabei, wieder greifen und einzelne Finger feinmotorisch bewegen zu können. Damit stellt das Health-Tech Startup eine aussichtsreiche Lösung für über 150.000 Menschen jährlich dar, die allein in der europäischen Union ihre Hand- sowie Armfunktion durch Lähmungen verlieren.

Das Team rund um die Gründer Dominik Hepp und Tobias Knobloch erhält mit der erfolgreich abgeschlossenen Finanzierungsrunde Kapital, welches für die Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb eingesetzt werden soll. Darüber hinaus konnte das Team mit knapp 440 investierten Companisten die Expertise des Netzwerks gewinnen und damit Experten aus diversen Branchen – unter anderem aus der Versicherungs- sowie der Gesundheitsbranche.

„Konstruktiv, Zielführend und ein neuer, professioneller Weg“, sagt Dominik Hepp, CEO und Gründer von HKK Bionics zur erfolgreichen Investmentrunde und der Zusammenarbeit mit Companisto. 


Über HKK Bionics

Die HKK Bionics GmbH ist ein junges Spin-off der Hochschule Ulm. Sie entwickelt und vermarktet neuartige, aktive, bionische Orthesen. Dabei vereint sie bahnbrechende Technologien, innovative Konzepte, hochmoderne Fertigungsmethoden und traditionelle, orthopädietechnische Handwerkskunst zu einem kompakten Hightech-Produkt, das motorisch stark eingeschränkten Menschen neue Bewegungsfähigkeit und wertvolle Lebensqualität zurückgibt. Mehr zu HKK Bionics

 

Über Companisto

Companisto ist das marktführende Privatinvestoren-Netzwerk in der D-A-CH-Region und seit sieben Jahren in Folge ein führender Wagniskapitalgeber für Startup-Investments. Bislang wurden über Companisto rund 228,8 Millionen Euro in über 321 Finanzierungsrunden zugesagt. Seit dem Jahr 2018 hat Companisto sein Netzwerk aus aktuell 151.000 Privatinvestoren durch einen digital organisierten Business Angel Club erweitert. Rund 2.200 Business Angels investieren über Companisto mit Investments ab EUR 10.000 in das Eigenkapital der Unternehmen. Investmentprozess und Beteiligungsverwaltung wurden dabei vollständig digitalisiert.

Pressekontakt

Liebe Journalisten, sind noch Fragen offen? Möchten Sie mehr über Companisto wissen? Wir freuen uns auf Ihre Anfragen! Bitte schreiben Sie an . Wir melden uns umgehend bei Ihnen.


Sophie Schultheiss
Sophie Schultheiss
Team Lead Marketing
+49 (0)30 - 2084 849 40

Hinweis

Der Erwerb der angebotenen Wertpapiere und Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Ob es sich um ein Wertpapier oder eine Vermögensanlage handelt können Sie der Beschreibung der Investitionsmöglichkeit entnehmen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren aus Deutschland:
0800 - 100 267 0

Companisto-Servicerufnummer:
+49(0)30 - 346 491 493

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 18 Uhr für Sie erreichbar.