livekritik.de | Updates

By Rod

Livekritik.de als Kultur- und Kreativpilot Deutschlands ausgezeichnet

Public
Public

livekritik.de | Companisto

 

Liebe Companisten,

das Beste kommt nicht am Schluss, sondern sofort: Wir sind vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie mit dem Titel „Kultur- und Kreativpilot 2013“ ausgezeichnet worden! Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung zeichnet damit Unternehmen aus, die sich mit außergewöhnlichen Geschäftsideen und besonderem Unternehmergeist aus der Masse hervorheben und livekritik.de gehört zu den Auserwählten.

 

Livekritik.de als Kultur- und Kreativpilot Deutschlands ausgezeichnet

Der Preis bestätigt die innovative Idee von livekritik.de und daher freuen wir uns sehr über diese Auszeichnung und die Möglichkeiten, die diese mit sich bringt. Ein Jahr Netzwerken, Kontakte und frischen Input. Mittwoch abends überreichten Staatssekretär Hans Joachim Otto und aspekte-Moderatorin Katty Salié die Urkunde zum Kultur- und Kreativpiloten 2013. Im Vorfeld diskutierten wir und andere Kreativpiloten mit Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler über unsere Erwartungen an die Politik. Hier findet Ihr Fotos und Eindrücke des Abends. Das Foto oben zeigt übrigens Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler und mich am livekritik.de-Stand im axica am Pariser Platz in Berlin.

 

Neue Kooperationen

Unser livekritik.de-Netzwerk wächst weiter. Neue Kooperations-Partner sind u.a. die BERLIN ART WEEK 2013 und der 4. BERLINER KRIMIMARATHON. Als exklusiver Medienpartner begleitet livekritik.de die Veranstaltungen online und insbesondere im Social Media Bereich.

 

Premiumpakete

Livekritik.de bietet Veranstaltern ein hochwertiges und zielgruppengenaues Werbeumfeld und damit die Möglichkeit, an strategischen Punkten der Plattform ins Blickfeld der Kulturbesucher zu gelangen. Große Kulturhäuser aus Berlin und Brandenburg sind bereits zahlende Abokunden und nutzen sinnvoll und zeitgemäß die Möglichkeiten des Empfehlungsmarketings. Zusätzlich haben wir technisch die Möglichkeit geschaffen, dass Livekritiken ab sofort auch auf den Seiten der Veranstalter publiziert werden können! Die Häuser können gezielt die Rezensionen, die ihre Veranstaltungen betreffen, direkt per Widget auf der eigenen Webseite einbinden. Beim Theater am Kurfürstendamm kommen die Livekritiker direkt auf der Theaterwebsite zu Wort.

 

Die livekritik.de-Metropolen

livekritik.de | CompanistoMit der Erweiterung der Webseite um Doorpages für Berlin, Hamburg, München, Stuttgart und andere deutsche Großstädte wird dem Nutzer der Service geboten, gezielt Empfehlungen für seine Stadt zu erhalten. Nun sind diese auch direkt auf der Startseite zu finden und erleichtern dem Nutzer den Webseiten-Umgang ungemein.

 

Helft auch ihr beim Aufbau unserer Fancommunity

Die wahren Kultur- und Kreativpiloten sind unsere User, Fans und Unterstützer. Also gilt der Titel „Kultur- und Kreativpilot“ ebenso Euch, unseren zahlreichen Companisten. Vielen Dank für Eure Unterstützung und wie immer freuen wir uns über weiteren Support, wie Networking und Weiterempfehlungen. Begleitet uns weiter, folgt livekritik.de auf Twitter oder Google+, werdet Fan bei Facebook oder empfehlt livekritik.de per E-Mail an Freunde und Bekannte!

 

Mit herzlichen Grüßen,

Euer livekritik.de-Team



Comments

Only registered Companists can comment. Please log in to leave a comment.

Note

Investments in crowdfunding projects offer great opportunities, but they are risk investments. In the worst case, the entire investment amount may be lost. Consequently, these investments are unsuitable for retirement plans. However, there is no obligation to make further contributions. Investors can minimize their risk by splitting their investment amount between crowdfunding campaigns rather than investing all of it in one crowdfunding campaign. Professional investors often follow this strategy because it causes the risk to be distributed among several investments. In this way, successful investments can balance other less successful investments.

The shares of the Companists are subordinated profit-participating loans (partiarische Nachrangdarlehen). Such loans are shares in a business with similar characteristics as equity. If the company becomes insolvent or is liquidated, the claims of the Companists – just like those of all other shareholders of the company – will be satisfied from the assets in the insolvency or the assets in liquidation only after the claims of all other external creditors have been satisfied. Thus, Companists are treated like any other shareholder of the company during insolvency or liquidation proceedings.

The company information published on the Companisto website is provided solely by the companies. The projections made by the companies do not guarantee successful development of the company in the future. Consequently, crowdfunding investments are suitable only for those investors who can cope with the risk of a total loss of the capital invested. Investors make their own independent investment decisions and bear all risks themselves.

The investments are provided and issued by the individual companies. Companisto is neither the provider nor the issuer of the investments, but solely the internet service platform.

80,525 €

Invested

521

Companists

10.07 %

Share Offered

Please note
The acquisition of this asset involves considerable risks and can lead to the complete loss of the assets used.

Follow us

Contact Us
Your contact for all questions about investing on Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Toll-free phone number for investors

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Service hours Mo-Fr 9 a.m.- 7 p.m.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Source: Own research. Based on data from the German Private Equity and Venture Capital Association - BVK, among others.
Investor Support
Please register in order to see the complete profile of livekritik.de.
Already registered?    Log in