News RSS FEEDRSS FEED

By Companisto

Vorläufige Insolvenz der sporTrade GmbH

Public
Public
 

Liebe Companisten,

in der vergangenen Woche erreichte uns überraschend die Nachricht, dass die sporTrade GmbH Insolvenz angemeldet hat. Damit wird zu unserem großen Bedauern erstmalig für eines der 25 auf Companisto finanzierten Startups das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet.

sporTrade startete im Jahr 2012 einen spezialisierten, vertikalen Online-Marktplatz für Sport-, Outdoor- und Fitness-Enthusiasten in Deutschland und bot Freizeitsportlern und Athleten auf der Plattform eine große und stetig wachsende Auswahl an neuen und gebrauchten Sportartikeln zum An- und Verkauf an. In das Startup aus Berlin haben vor und nach dem Crowdinvesting auch die Beteiligungsgesellschaft der Investitonsbank Berlin (IBB Bet.) sowie mehrere Business Angels und VCs  einen mittleren sechstelligen Betrag investiert.

Neben diesen Investoren haben sich 419 Companisten im Durchschnitt mit 239 Euro an sporTrade beteiligt. Sowohl uns als auch der Geschäftsführung der sporTrade GmbH war es sehr wichtig, dass die betroffenen Companisten als erstes auf direktem Wege informiert werden. Alle Companisten von sporTrade sind daher sowohl im Investorenbereich von sporTrade als auch postalisch per Brief informiert worden - die letzten Briefe sind heute angekommen. Daher haben wir aus Rücksicht auf die betroffenen Companisten mit einer öffentlichen Information bis heute abgewartet.

Trotz des Umstandes, dass sich sporTrade  – insbesondere mit der vorhandenen Technologiebasis und auf der Angebotsseite – auf einem guten Weg befand, war sporTrade auf weitere Investionen angewiesen, um die Entwicklung fortzusetzen. Daher bereitete das sporTrade-Team Ende letzten Jahres mit Hochdruck eine weitere Finanzierungsrunde vor. Diese Finanzierungsrunde war sehr zeit- und kraftraubend, doch konnte Anfang Dezember 2013 eine Kapitalerhöhung über einen sechsstelligen Betrag beurkundet werden. In einer außerordentlichen Sitzung der sporTrade-Gesellschafter wurde jedoch Ende Januar die Entscheidung gefällt, dass eine Tranche aus der vorangegangenen Kapitalerhöhung nicht zur Auszahlung kommen wird, da die dafür erforderlichen Meilensteine nicht erreicht wurden. Die sporTrade GmbH wurde nach eigenen Angaben von dieser Entscheidung überrascht und hatte nicht mit ihr gerechnet.

In enger Abstimmung mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter wird sporTrade jetzt nach Lösungen suchen, wie die vorhandenen Sachwerte der sporTrade GmbH bestmöglich zum Wohle der Gläubiger und Investoren verwertet werden können.

Die Tatsache, dass Unternehmen und Geschäftsmodelle sich entgegen den Erwartungen entwickeln, ist Teil des unternehmerischen Risikos. Bei der Investition in ein junges Startup- Unternehmen stehen der Chance auf eine dynamische Entwicklung die  Risiken des Verlustes des investierten Kapitals gegenüber. Das ist das Wesen von Venture Capital - von Risikokapital.

Gerade weil es sich um Risikokapital handelt, räumen wir bei Companisto ganz bewusst die Möglichkeit ein, dass sich jeder Investor bereits ab einem Betrag von 5 Euro beteiligen kann.  Hierdurch kann jeder die Höhe seines Risikos selbst bestimmen und sein Risiko auf mehrere Startups streuen. Wir wollen und werden niemandem die Höhe des Risikos vorschreiben, indem wir eine hohe Mindestinvestitionssumme festlegen. Dabei entscheidet jeder Investor selbst, ob und mit welchem Betrag er in ein Startup investieren möchte.

Auch wenn dies Entwicklung Teil des Venture Capital-Geschäfts ist, so tut es uns natürlich sehr leid für die betroffenen Companisten und das sporTrade-Team. Dem sporTrade Team, das sich in den vergangenen Monaten zum Wohle von sporTrade und den Investoren aufgerieben hat, wünschen wir für die Zukunft alles Gute.

David Rhotert
Geschäftsführer



Comments

Only registered Companists can comment. Please log in to leave a comment.

Twitter
Please note
The acquisition of this asset involves considerable risks and can lead to the complete loss of the assets used.

Follow us

Contact Us
Your contact for all questions about investing on Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Toll-free phone number for investors

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Service hours Mo-Fr 9 a.m.- 7 p.m.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Source: Own research. Based on data from the German Private Equity and Venture Capital Association - BVK, among others.
Investor Support