Vorteile der Eigenkapital-Beteiligungen für Business Angels

Investieren bei Companisto

Eigenkapital-Beteiligungen für professionelle Investoren

4 Minuten Lesezeit

Durch die Eigenkapital-Beteiligung ergeben sich viele neue Möglichkeiten und Vorteile – für Startups und auch für Investoren. Investoren erhalten die Möglichkeit auf der Companisto wie ein professioneller Business Angel zu investieren.

Eigenkapital ist bei einem Investment in Startups für professionelle Investoren das Mittel der Wahl. Sowohl Business Angels als auch Venture-Capital-Geber setzen bei Finanzierungen auf diese Form der Unternehmensbeteiligung.

Mit der Eigenkapital-Beteiligung auf Companisto wird dieser Prozess erstmals digitalisiert. Dabei werden A-Shares (Angel-Beteiligung) und B-Shares (Companisten-Beteiligung) als Beteiligungsform angeboten. In beiden Fällen sind Investitionen nur in ganze Anteile möglich.

A-Shares sind erst ab einem Investment in Höhe von 10.000 Euro erhältlich und ab dann immer in ganzen Anteilsschritten. Dagegen sind B-Shares schon für den Preis eines einzelnen Anteils erhältlich. Der Preis eines Anteils richtet sich nach der Höhe des Stammkapitals und der Unternehmensbewertung und kann von Unternehmen zu Unternehmen variieren.

Wir zeigen Ihnen die Vorteile, die eine Eigenkapital-Beteiligung über Companisto für Business Angels mit sich bringt.

  

Online in Eigenkapital investieren

Über die Companisto-Plattform kann die Investition in Eigenkapital online vorgenommen werden. Es wird lediglich einmalig eine notarielle Vollmacht benötigt, damit er oder sie auch zukünftig online in Startups und Wachstumsunternehmen zu investieren. Schnell, einfach und unbürokratisch.

 

Unbegrenzte Investitionshöhe

Durch die Eigenkapital-Beteiligung ist es Unternehmen möglich, Finanzierungsrunden in unbegrenzter Höhe zu absolvieren. Auch Investoren sind dadurch nicht länger an die Investitionshöhe von 10.000 Euro pro Person gebunden, sondern können den Betrag ihrer Wahl in ein Unternehmen investieren.

 

Online-Verwaltung der Beteiligungen

Über Companisto können alle Beteiligungen eines Portfolios einfach und übersichtlich verwaltet werden. Es entstehen dabei keine Depot-Eröffnungsgebühren oder Verwaltungsgebühren.

 

Companisto Angel Club

Der Companisto Angel Club ist ein spezieller Bereich für finanzstarke Investoren und Business Angels. Dieser Personenkreis setzt sich strategisch mit dem Thema Geldanlage auseinander und sucht einen professionellen Zugang zu Eigenkapital-Beteiligungen an interessanten Startups und Wachstumsunternehmen. Mitglieder des Companisto Angel Club erhalten die Chance, sich zu Vorzugskonditionen online mit Eigenkapital an geschlossenen Angel-Club-Finanzierungsrunden (vergleichbar mit Private Placements) an Unternehmen zu beteiligen.

 

Companisto Angel Room

Im neu geschaffenen Angel-Room auf der Companisto-Webseite können sich professionelle Investoren untereinander austauschen und ein gemeinsames Netzwerk aufbauen. Es handelt sich um einen exklusiven Bereich, der nur den Mitgliedern des Companisto Angel Clubs zur Verfügung steht.

 

Gewinn- und Exit-Beteiligung

Investoren erzielen eine Rendite, wenn das Unternehmen künftig Gewinne erwirtschaftet oder ein Verkauf des Unternehmens, ein Exit, ansteht.

 

INVEST-Zuschuss

Investitionen in Eigenkapital-Beteiligungen ab 10.000 Euro in förderfähige Unternehmen werden vom Staat mit 20 Prozent durch den INVEST-Zuschuss gefördert. Investoren können dadurch das Risiko ihrer Investition senken. Bei einem Verkauf des Unternehmens kann der Investor im Rahmen des INVEST-Förderprogramms einen Exit-Zuschuss in Höhe von 25 Prozent des Gewinns in Form einer Steuererstattung erhalten.

 

Umfassende Investment-Informationen

Der Investor enthält nicht nur ein Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB), sondern auch einen noch ausführlicheren Vermögensanlagen-Prospekt. Darin sind alle relevanten Details des Investments und die damit verbundenen Risiken aufgelistet.

 

Starke Rechtsposition

Sowohl A-Share- als auch B-Share-Investoren erhalten durch die Eigenkapital-Beteiligung die vollen Eigentümerrechte und profitieren von der starken Rechtsposition eines Gesellschafters. A-Share-Investoren werden sogar namentlich als Gesellschafter des Unternehmens ins Handelsregister eingetragen, während B-Share-Investoren gemeinschaftlich von einem Treuhänder vertreten werden.

 

Mitspracherecht als Gesellschafter

Mit der Eigenkapital-Beteiligung können Investoren die Zukunft des Unternehmens persönlich mitgestalten. Die Investoren erhalten ein Stimmrecht bei Gesellschafterbeschlüssen und können damit auf wichtige Entscheidungen des Unternehmens Einfluss nehmen. Die Stimmen der Investoren werden dabei gebündelt (Pooling), um den Prozess für das Startup zu vereinfachen.

 

Investieren in der Wachstumsphase

Eigenkapital-Beteiligungen eignen sich für die Finanzierung von Unternehmen in der Wachstumsphase mit einem Kapitalbedarf von 3.000.000 Euro und mehr. Diese Unternehmen sind bereits etabliert und erwirtschaften schon Umsätze.

 

Kooperation mit staatlichen Wagniskapitalgebern

Eigenkapital-Beteiligungen sind kompatibel für Co-Finanzierungen mit staatlichen Venture-Capital-Gebern sowie staatlichen Förderprogrammen. Bei Co-Finanzierungen wird das Risiko der Investoren auf mehreren Schultern verteilt, weil mehrere Parteien das Unternehmen einer Due-Diligence-Prüfung unterziehen.

 

Bahnbrechende Innovationen fördern

Mit der Eigenkapital-Beteiligung kann die Unterstützung von Startups in einem größeren Umfang erfolgen. Bahnbrechende Innovationen und der Gründergeist junger Unternehmer und Unternehmerinnen werden so aktiv gefördert.

 

 

Welcher Punkt überzeugt Sie am meisten? Schreiben Sie uns einen Kommentar!


 


Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Mehr Artikel

André Jasch
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren aus Deutschland:
0800 - 100 267 0

Companisto-Servicerufnummer:
+49(0)30 - 346 491 493

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 19 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support