#StartupCrunchtime

Bewerbung zur 4. Runde

Die StartupCrunchtime, das Event der besonderen Art für Unternehmer, geht in die vierte Runde: Erneut laden ALBA BERLIN und Companisto am 11. März in Berlin exklusiv Gründerinnen und Gründer in die Mercedes-Benz Arena ein.

Das Motto in diesem Jahr: „Gemeinsam im Team mehr erreichen.“ Die StartupCrunchtime dient dem Austausch zwischen Gründern und Gründerinnen in einem sportlichen Umfeld.

Die StartupCrunchtime ist das Event, für Gründer und C-Level (Managementteam). Sie findet am Samstag, den 11. März 2017 in Berlin statt und beginnt 15:30 Uhr in der Mercedes-Benz Arena. Bewerbe dich bis zum 01.03.2017 und sichere dir einen der kostenfreien, aber sehr limitierten Plätze.

Was erwartet dich bei der 4. StartupCrunchtime
  • Lerne ALBA BERLIN kennen
  • Erfahre von Martin Sinner etwas über Unternehmertum
  • Erlebe ein Livespiel von ALBA BERLIN gegen s.Oliver Würzburg
  • Triff Gründer der Startup-Szene
  • Erhalte ein einmaliges Andenken an den Tag
  • Food & Drinks im VIP-Bereich über dem Spielfeld
Für deine Bewerbung zur StartupCrunchtime benötigen wir folgende Angaben. Bitte fülle sämtliche Felder aus.

Sie haben noch Fragen?

Wir stehen ihnen gerne kostenlos telefonisch, per E-Mail oder per Live-Chat zur Verfügung.

service@companisto.com


bewerlungen
bewerlungen
bewerlungen
bewerlungen

HINWEIS:

Crowdinvestings bieten große Chancen, sind jedoch Risikoinvestments. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition, Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Das Risiko kann minimiert werden, indem man als Investor seinen Investmentbetrag auf mehrere Crowdinvestings verteilt und nicht alles in einem Crowdinvesting investiert. Diese Strategie wird häufig von professionellen Anlegern angewandt, da so das Risiko auf mehrere Investments gestreut wird. So können erfolgreiche Investments andere, weniger erfolgreiche Investments ausgleichen.

Bei den Beteiligungen der Companisten handelt es sich um (partiarische) Nachrangdarlehen. Dies sind unternehmerische Beteiligungen mit eigenkapitalähnlichen Eigenschaften. Im Falle einer Insolvenz oder einer Liquidation des Unternehmens werden die Companisten - genauso wie auch alle übrigen Gesellschafter des Unternehmens - erst nach allen anderen Fremdgläubigern aus der Insolvenzmasse oder Liquidationsmasse bedient. Man wird also in einem etwaigen Insolvenz- oder Liquidationsverfahren so behandelt wie jeder andere Gesellschafter des Unternehmens auch.

Die Informationen über die Unternehmen auf der Companisto-Website werden ausschließlich von den Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die von den Unternehmen gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Crowdinvestings sind daher nur für Investoren geeignet, die das Risiko eines Totalausfalls des investierten Kapitals verkraften können. Die Entscheidung für ein Investment trifft jeder Investor unabhängig und eigenverantwortlich.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Companisto ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich die Internet-Dienstleistungsplattform.

Folgen Sie uns

Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter
Folge uns auf Google+
Folge uns auf YouTube
RSS Feed