Eigenkapital

Eigenkapital

Eigenkapital (Englisch: equity) beschreibt das Kapital eines Unternehmens, das ihm von seinen Gesellschaftern zur Verfügung gestellt wurde. Die Gesellschafter überlassen dem Unternehmen das Eigenkapital auf unbefristete Zeit und können ihre Anteile nicht vorzeitig aus dem Unternehmen abziehen. Das Eigenkapital ist das Gegenstück zum Fremdkapital. Es ist der Teil des Vermögens eines Unternehmens, der übrig bleibt, wenn alle Schulden und Verbindlichkeiten abgezogen wurden.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Sascha Jung
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
Newsletter
Der E-Mail-Newsletter ist jederzeit mit einem Klick abbestellbar.
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support