Gewinnbeteiligung

Gewinnbeteiligung

Die klassische Gewinnbeteiligung halten Gesellschafter, Aktionäre und Investoren eines Unternehmens. Sie bringen Kapital ins Unternehmen ein, tragen damit einen Teil des unternehmerischen Risikos und werden dafür anteilig am Gewinn beteiligt. Darüber hinaus gibt es noch erfolgsbedingte Gewinnbeteiligungen für Manager und Mitarbeiter. Sie sollen die Motivation und Produktivität im Unternehmen erhöhen.

Wenn Investoren auf Companisto bei einem Crowdinvesting in ein Startup investieren, dann erhalten sie neben einer Exit- auch eine Gewinnbeteiligung. Dies bedeutet, dass Investoren an laufenden Gewinnen des Startups beteiligt werden. Beträgt der laufende Gewinn eines Startups in einem Jahr beispielsweise EUR 500.000 und die Beteiligungsquote eines Companisten beispielsweise 0,1%, so würde die Gewinnbeteiligung des Companisten in diesem Jahr EUR 500 betragen.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support