Sicherheitsmarge

Sicherheitsmarge

Die Sicherheitsmarge ist ein zentrales Konzept des Value Investing. Man spricht von einer Sicherheitsmarge, wenn sich der Aktienkurs eines Unternehmens deutlich unter dem errechneten Unternehmenswert („Innerer Wert“) befindet. Sie bietet dem Investor einen Puffer, falls er den Wer des Unternehmens falsch berechnet hat.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support