von Jana Biesterfeldt

Kurz nachgefragt beim Gründer von Degode

2 Minuten Lesezeit
Gefällt mir
Kurz nachgefragt beim Gründer von Degode

Kurz und spontan antworten. Vor diese Herausforderung haben wir Sven Schimansky-Wabra vom Pharma-Unternehmen Degode gestellt.


Companisto: Wie ist die Idee entstanden?

Sven Schimansky-Wabra: Wie alle guten Ideen, bei einem Gespräch mit einem Freund.


Companisto: Welche Vision verfolgst du?

Sven Schimansky-Wabra: Im Hier und Jetzt leben und die kleinen Erfolge genießen, anstelle immer nur die noch nicht erreichten vor der Nase zu haben.


Companisto: Warum sollte ein Investor in Beloren investieren?

Sven Schimansky-Wabra: Weil es im Vergleich zu normalen Pharmazulassungen durch die Behördenzusagen große Potenziale in Summe in über 60 Ländern zeigen kann.


Companisto: Warum finanzierst du Beloren über Companisto?

Sven Schimansky-Wabra: Weil ich Crowdinvesting als neue und bessere Finanzierungsart sehe. Hier partizipieren alle und es erzeugt größtmögliche Transparenz.


Companisto: Wie sehen deine Zukunftspläne aus?

Sven Schimansky-Wabra: Eine große dermatologische Plattform aufzubauen. Damit möchte ich zeigen, dass wenn ich es mit zwei Produkten umgesetzt habe, dass es auch mit 20 Produkten geht. Die Produktideen dafür sind schon da.


Companisto: In was würdest du selbst gerne mal investieren?

Sven Schimansky-Wabra: Gute Frage! In etwas was wirklich nachhaltig ist und auch langfristig unseren Kindern hilft.


Comapnisto: Was würdest du anderen Gründern empfehlen?

Sven Schimansky-Wabra: Immer genau zuhören.


Companisto: Was treibt dich an?

Sven Schimansky-Wabra: Der Gedanke an meine drei Kinder und die Erfahrungen der letzten Jahre.


Companisto: Welche Leidenschaft bringst du mit?

Sven Schimansky-Wabra: Meine jährlichen Marathonläufe mit Freunden. 2018 das erste Mal 100 km geschafft zu haben, ist für mich vergleichbar mit meinem Job. Immer einen Schritt vor den anderen, egal wie viele einem erklären wollen, dass es nicht geht.


Zur Person:

Sven Schimansky-Wabra ist Gründer der DEGODE-Dermago Development GmbH. Bei Degode kümmert sich Sven vorrangig um die Koordination und Übersicht aller beteiligten externen Partner und stellt sicher, dass die gesetzten Zeitlinien und das Budget eingehalten werden. In der Vergangenheit konnte er bereits ein verschreibungspflichtiges Produkt erfolgreich in die Zulassungsphase bringen.


 

EMPFOHLENE ARTIKEL



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Wir sind Montags bis Freitags von
9 – 19 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support