von Cristin Liekfeldt

Hallo Energiehelden!

3 Minuten Lesezeit
Gefällt mir
Hallo Energiehelden!

Auf Companisto hat Energieheld diese Woche eine Crowdinvesting-Kampagne gestartet. Wir stellen euch das Startup, die Idee und die handelnden Personen zum Beginn des Wochenendes kurz vor!

Was macht ihr?

Energieheld hilft Hausbesitzern, die ihr Haus energetisch modernisieren möchten, nicht nur einen unabhängigen Überblick über die Kosten zu gewinnen, sondern auch die richtigen Handwerker zu finden. Außerdem wollen wir das Handwerk digitalisieren!

Wer steht hinter Energieheld?

Michael Kessler (CEO) forschte und promovierte im Bereich Energietechnik (Photovoltaik). Er ist für die strategische Weiterentwicklung und Finanzen zuständig. Philipp Lyding (COO) ist studierter Wirtschaftsingenieur und war im Windenergie-Sektor tätig. Er organisiert die Kundenberatung und Betreuung unseres Handwerkernetzwerkes. Pascal Ludynia (CMO) ist Wirtschaftsingenieur mit dem Schwerpunkt Marketing und betreut den Bereich Onlinemarketing.

Wie habt ihr zusammengefunden?

Michael und Philipp haben sich bereits 2001 im Studium kennengelernt. Gemeinsam mit Philipp gründete er dann im März 2012 Energieheld. Pascal haben wir durch das gemeinsame Fußballspielen kennengelernt und konnten ihn überzeugen, gemeinsam mit uns Energieheld zu entwickeln.

Wie ist eure Idee entstanden?

Viele unserer Kunden wollen ihr Haus energetisch sanieren, werden aber von den vielen offenen Fragen entmutigt: Welche Fördermittel oder Kredite gibt es? Welche Bedingungen müssen eingehalten werden? Wie finde ich einen kompetenten Handwerker? Nicht anders ging es auch Michael, als er Informationen suchte, um sein Elternhaus zu modernisieren. Der Name Energieheld drückt aus, dass wir alle an einem Strang ziehen müssen, um einen Beitrag für den Klimaschutz zu leisten.

Wer profitiert besonders von Energieheld?

Immobilienbesitzer, die energetisch sanieren möchten, finden auf unserer Plattform www.energieheld.de alle Informationen, die relevant sind und werden unabhängig beraten. Handwerker gelangen an neue Kunden und den Einstieg in das digitale Zeitalter. Unsere Kunden sparen Geld und die mit uns kooperierenden Handwerker profitieren durch die Digitalisierung ihrer Verwaltungsprozesse.

Was wollt ihr mit dem Investment der Companisten erreichen?

Energieheld ist schon heute die führende Plattform im Bereich der energetischen Modernisierung von Immobilien in Deutschland. Wir haben bereits den Break-Even erreicht und beraten in Hannover und Bremen unsere Kunden persönlich und individuell. Gemeinsam mit den Companisten wollen wir neue Standorte eröffnen, die IT Entwicklung stärken sowie Mitarbeiter einstellen. Unsere Plattform-Lösung für Handwerksbetriebe werden wir um weitere Funktionen ergänzen.

Warum sollen die Companisten bei euch investieren?

Energieheld digitalisiert als erster Player im Markt das traditionelle Handwerk, denn es ist Zeit das Handwerk in das 21. Jahrhundert zu führen. Mit uns kann man in eine umweltbewusste Zukunft investieren! Lasst uns nicht nur über die Energiewende reden, sondern sie auch gemeinsam umsetzen! Dabei geht es nicht nur darum, etwas Gutes zu tun, um das Klima zu schützen, sondern auch um einen großen Markt!


Wir freuen uns, euch an Bord zu haben und freuen uns auf die Kampagne mit euch! Mast und Schotbruch, liebe Helden!


 

EMPFOHLENE ARTIKEL



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support