Unternehmensbewertung

Unternehmensbewertung

Die Unternehmensbewertung befasst sich mit der Ermittlung des Wertes eines Unternehmens oder von Teilen des Unternehmens (z.B.: Wert des Eigen- oder Fremdkapitals). Es gibt verschiedene Methoden zur Bewertung von Unternehmen, darunter die Discounted Cash-Flow Methode, Venture Capital Methode sowie das Substanzwert- oder Ertragswertverfahren. Der Unternehmenswert stellt in der Regel keinen objektiven Wert dar, da es bei seiner Ermittlung in allen Verfahren Ermessensspielräume gibt.

Auf Companisto dient die Unternehmensbewertung der Berechnung der jeweiligen Investmentquote eines Investors und wird durch das jeweilige Startup festgelegt. Companisto verhandelt im Vorfeld des Crowdinvestings mit dem Startup die niedrigste Unternehmensbewertung, zu der das Startup noch bereit ist, ein Crowdinvesting durchzuführen. Die Unternehmensbewertung basiert auf den künftigen Erwartungen des Startups zur wirtschaftlichen Entwicklung und zu den Ertragsaussichten. Die Unternehmensbewertung trifft daher keine Aussagen zu vorhandenen Sach- oder Substanzwerten – es handelt sich also um eine reine Marktchancenbewertung mit hohen Ermessensspielräumen. Von der Höhe der Unternehmensbewertung lässt sich in keiner Weise auf die Rentabilität des Startups oder auf eine Investitionssicherheit schließen.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Kontakt
Bei Fragen rund um das Investieren auf Companisto wenden Sie sich bitte an unser Service-Team:


Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Wir sind Montags bis Freitags von 9 – 19 Uhr für Sie erreichbar.

Für Unternehmen
Für eine Finanzierung bewerben Beteiligungsmodell FAQ für Unternehmen
Investoren-Support