Der Companist ist der Corporate Blog von Companisto. Jana Biesterfeldt, André Jasch und Roland Panter beschäftigen sich mit den Themen Entrepreneurship, Gesellschaft, Companisto Startups und Zukunftstechnologien. Der Companist inspiriert mit Geschichten von Pionieren und fragt Experten nach ihren Erfahrungen. Öffnen wir das Fenster in die Startup-Welt!
ASE mit siebenstelligem Investment über Companisto
ASE mit siebenstelligem Investment
Die ursprünglich auf 700.000 Euro ausgelegte Finanzierungsrunde des Bildverarbeitungsspezialisten wurde deutlich überzeichnet. 1.224 Companisten vertrauen in das Geschäftsmodell der ASE GmbH und investieren gemeinsam insgesamt eine Million Euro über die Investmentplattform in das Unternehmen.
Freelancer 2018 | Companisto Blog
Freelancing 2018: „Für mich ist es die absolute Freiheit”
Freiberufler haben unzählige Möglichkeiten, ihren Arbeitsalltag zu gestalten. Um zudem mit der wachsenden Anzahl an Tools und rasanten Entwicklungen des Jahres 2018 mithalten zu können, braucht es eine Besinnung auf das eigene Können und den Wert professioneller Kreativarbeit. Das weiß auch Gila Fröhlich, erfolgreiche Grafikdesignerin mit Kunden rund um den Globus. Im folgenden Artikel verrät sie, wie sie es geschafft hat, ein effektives und erfolgreiches Freelancer-Dasein im 21. Jahrhundert zu führen – und weshalb sie dafür noch nie einen Cold Call machen musste.
Kann man Atommüll zu Batterien recyceln?
Kann man Atommüll zu Batterien recyceln?
Deutsche sind in der Welt bekannt für ihre Vorliebe für das Recyceln von Müll. Doch wie sieht es da mit Atommüll aus? Lässt sich auch aus diesem Müll etwas Nützliches machen? Wir riskieren einen Blick in die Atomforschung und schauen, was Diamanten damit zu tun haben.
Impact-Investing in Reinkultur: Nepos | Companisto Blog
Impact-Investing in Reinkultur: Nepos
Den abstrakten Begriff "Impact Investing" kann man am besten mit einem konkreten Beispiel erklären. Susanne Lederer-Pabst von 4-your-biz erklärt uns am Beispiel des Startup Nepos, was es damit auf sich hat.
500.000 Euro Investment für Mowea
500.000 Euro für Mowea
Das Cleantech-Startup mit dem Fokus auf leistungsfähige, modulare Windkraftanlagen konnte in nur 54 Tagen eine halbe Million Euro von den Investoren auf Companisto einwerben. Die ursprünglich auf 350.000 Euro ausgelegte Kampagne wurde damit um 42 Prozent überzeichnet.
Quantencomputer | Companisto Blog
Sind Quantencomputer tot, lebendig oder beides zugleich?
Die Quantenmechanik gibt der Physik viele Rätsel auf, aber sie birgt auch das Potenzial für eine neue Technologie. Quantencomputer sind millionenfach schneller als herkömmliche Computer. Sie könnten dabei helfen, neue Medikamente gegen bisher unheilbare Krankheiten zu entwickeln oder das Risiko eines Anlageportfolios exakt zu berechnen. Ist eine neue Ära der Computertechnik schon angebrochen?
Interview mit Caterna-CEO Michael Scherrer | Companisto Blog
„Ich möchte mit Technologie Kindern schneller helfen können“
Michael Scherrer ist seit 2015 Geschäftsführer von Caterna Vision, das eine telemedizinische Sehschulung zur Behandlung der Sehschwäche bei Kindern (Amblyopie) entwickelt hat. Der Diplom-Kaufmann ist seit vielen Jahren in deutschen und internationalen IT- und Beratungsumfeld tätig, verantwortlich für Geschäftsaufbau, Vertrieb, Expansion und bestens vernetzt im Gesundheitswesen und Digital-Health-Markt.
Die Kombination macht die Innovation –  Hard- und Software Startups | Companisto Blog
Die Kombination macht die Innovation – Hard- und Software Startups
Die in Tech-Kreisen etablierte Aussage „Hardware is hard“ beschriebt die Schwierigkeit ein Hardware- und Software-Unternehmen zu gründen in dem beide Komponenten erfolgreich in einem Produkt vereint werden. Es ist daher nachvollziehbar, wieso viele junge und aufstrebende Unternehmen diese besondere Herausforderung anfangs scheuen. Dabei kann es sich durchaus lohnen den Schritt zu wagen. Wir stellen vier solcher Startups vor.
Exit-Strategien für Gründer | Companisto Blog
Exit-Strategien für Gründer
Ein erfolgreicher Exit: Viele Gründer träumen davon, eine Vielzahl schafft es aber nicht. Ob, wie und wann man sich ernsthafte Gedanken zu einer Exit Strategie machen sollte, hängt von vielen Faktoren ab. Carolin Spönemann, Senior Associate bei Andersen Tax & Legal, gibt uns eine Übersicht zu den verschiedenen Exit Formen.
Blockchain kompakt erklärt | Companisto Blog
Was sie schon immer über Blockchain wissen wollten
Bitcoin kennen Sie sicher, aber was wissen Sie über Blockchain? Die ganze Tech-Welt spricht darüber, jeder hat eine Meinung dazu und doch kann kaum jemand erklären, was eigentlich dahintersteckt. Der Hype um Blockchain hat inzwischen solche Anmaße ausgenommen, dass allein der Name im Produkt oder Firmennamen schon ausreicht, um eine Kursralley auszulösen. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Fakten zum Thema Blockchain, damit Sie in der Diskussion einen kühlen Kopf bewahren.
EU-Prospektverordnung im Bundestag | Companisto Blog
EU-Prospektverordnung: Tamo Zwinge setzt sich für Startup-Interessen ein
Im Finanzausschuss des Bundestags wurde am 13. Juni über die Umsetzung der EU-Prospektverordnung in Deutschland debattiert. Der derzeitige Gesetzesentwurf sieht eine Erhöhung der Prospektfreiheitsgrenze auf 8 Millionen Euro vor. Demnach könnten Unternehmen bis zu diesem Wert Kapital einsammeln, ohne dafür einen Vermögensanlagenprospekt erstellen zu müssen. Leider ist dieser Entwurf nur auf Aktiengesellschaften begrenzt - und würde damit die Mehrheit der Startups von der Liberalisierung ausschließen.
Finanzierungsformen für Gründer  | Companisto Blog
Finanzierungsformen für Gründer
Die Suche nach der Finanzierung seines eigenen Unternehmens ist eine wichtige, wenn auch strapazierende Aufgabe. Als Gründer möchte man seine Idee und Geschäftsmodell sofort umsetzen, benötigt dafür aber Startkapital. Es gibt viele unterschiedliche Finanzierungsformen für Startups, die man als Existenzgründer im Blick haben muss.
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Sascha Jung
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
Newsletter
Der E-Mail-Newsletter ist jederzeit mit einem Klick abbestellbar.
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support