von Cristin Liekfeldt

Hallo LUUV!

4 Minuten Lesezeit
Gefällt mir
Hallo LUUV!

Hallo ihr vier, schön dass ihr da seid!

Ihr macht ein einfach zu nutzendes Schwebestativ für Kameras (z.B: Handy oder GoPro) und ihr möchtet mit der Crowd die Serienproduktion starten: Wer steht hinter LUUV?

Wir sind Felix Kochbeck, Tim Kirchner, Friedrich-Paul Spielhagen und Tobias Gerhardt. Hinter uns Gründern steht ein starkes internationales Team. Alle zusammen ergänzen wir uns aufgrund von Erfahrung und Ausbildung interdisziplinär und haben - auch nicht ganz unwichtig - eine Menge Spaß an der Arbeit rund um unsere Produkte!

Wie habt ihr zusammengefunden?

Wir kennen uns alle schon seit mehreren Jahren, kommen aus dem identischen Freundeskreis. Man kann also sagen: Wir haben uns nicht gezielt gesucht, sondern einfach und natürlich gefunden! Felix hatte die Idee zu LUUV bereits Ende 2012 und es dauerte kein halbes Jahr bis er auch uns restlos begeistert hatte, wir unsere Jobs an den Nagel hingen und einfach gründeten.

Wie ist die Idee für Luuv entstanden?

Felix ist begeisterter Snowboarder und GoPro-Nutzer der ersten Stunde. Seine Begeisterung für die kompakten Action-Kameras ließ jedoch relativ schnell nach, als er sich sein verwackeltes Pistenmaterial zuhause in Ruhe ansah. Felix, Macher durch und durch, verfügt dank seines Studiums über die notwendige Konstruktionsexpertise. Und da er auf dem Markt kein Schwebestativ fand, das ohne technisches Vorwissen und ohne professionellen Filmbackground zu bedienen war, ließ der erste Prototyp nicht lange auf sich warten: Die Idee zu LUUV, zur Entwicklung eines eigenen innovativen Schwebestatives war geboren. Dass wir mit unseren Produkten ein Problem lösen, das wir selber haben, war und ist sicherlich einer der maßgeblichen Treiber für uns.

Und wer profitiert besonders von LUUV?

Jeder, der gerne Videos aus der Bewegung aufnimmt, profitiert von unseren Produkten. Denn alle aus der Hand gefilmten Aufnahmen sind verwackelt, da sich die Bewegung des Körpers direkt auf die Kamera überträgt. Den Anwendungsbereichen von solidLUUV, autoLUUV oder ultraLUUV sind daher keine Grenzen gesetzt.

Unsere Produkte vereint, dass sie alle ohne Vorkenntnisse einzustellen und zu bedienen sind. Wir verfolgen unseren Ansatz konsequent: Komplizierte Filmtechnik Amateurfilmern, Privatleuten und verschiedensten Berufsgruppen zugänglich machen! Daher eignen sich unsere Produkte bei Familienfeiern oder Urlaubsaufnahmen genauso wie bspw. im journalistischen Bereich.

Gerade ultraLUUV, das weltweit erste 2x3-Achs Schwebestativ, ist auch für professionelle Filmemacher sehr attraktiv. ultraLUUV kombiniert die Vorteile von mechanischer und elektronischer Stabilisierung und eignet sich vor allem für Aufnahmen bei hohen Geschwindigkeiten (bspw. Rennen) sowie harten, abrupten Körperbewegungen (bspw. Springen). ultraLUUV führt in der Stabilisierung von bewegten Bildern eine neue Kategorie an Qualität ein, da die Kombination der beiden Stabilisierungsarten dazu führt, dass ultraLUUV Fehler in der Bedienung verzeiht. Man kann also bspw. während der Aufnahme stolpern und erhält trotzdem ein wackelfreies Ergebnis. Perfekt für alle, die unter extremen Filmbedingungen darauf angewiesen sind, dass bereits die erste Aufnahme das perfekte Ergebnis liefert.

Was wollt ihr mit dem Investment der Companisten erreichen?

Generell planen wir das Crowdkapital für die Weiterentwicklung unserer Folgeprodukte sowie für den Start und die schnelle Skalierung der Serienproduktion von solidLUUV einzusetzen. Zudem werden wir unser Team im Bereich Vertrieb sowie im Bereich Forschung & Entwicklung gezielt verstärken und zum Marktstart von solidLUUV in internationale Marketingmaßnahmen investieren.

Warum sollen die Companisten bei euch investieren?

Ein Investment in LUUV ist ein Investment in ein mehrfach international ausgezeichnetes Produkt für einen sich rasant professionalisierenden Amateurfilmbereich. Unser Zielmarkt zeichnet sich seit Jahren nicht durch wachsende Umsatzzahlen, sondern vor allem durch das starke Bedürfnis nach Produktinnovation aus. Und diese Innovation bieten wir: solidLUUV ist die Basis für eine Produktpalette rund um das Thema des verwackelten Filmens und ist aufgrund seiner Modularität für alle zukünftigen Trends, wie bspw. 360°- und Virtual-Reality-Aufnahmen, gewappnet.

Darüber hinaus ist ein Investment in LUUV ein Investment in ein kompetentes und harmonierendes Team. Um auch dies unter Beweis zu stellen, laden wir alle Companisten herzlich in unser Büro in Berlin ein um sich persönlich vom Potential unserer Produkte zu überzeugen und um uns Kennenzulernen!

Schreibt einfach an: investor-relations@luuv-stabilizer.com

Vielen Dank für das Interview, wir freuen uns sehr, dass ihr dabei seid und drücken euch die Daumen für eine stabil-bombastische Kampagne!



 

EMPFOHLENE ARTIKEL



Kommentare

Das Kommentieren ist nur für registrierte Companisten möglich. Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Andreas Riedel
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 26 70 (DE)
0800 - 10 02 67 (AT)
0800 - 10 02 67 (CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
TÜV geprüftes Online-Portal | Companisto
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support