Der Companist ist der Corporate Blog von Companisto. Jana Biesterfeldt, André Jasch und Roland Panter beschäftigen sich mit den Themen Entrepreneurship, Gesellschaft, Companisto Startups und Zukunftstechnologien. Der Companist inspiriert mit Geschichten von Pionieren und fragt Experten nach ihren Erfahrungen. Öffnen wir das Fenster in die Startup-Welt!
Virtual Reality und Augmented Reality -  Was macht der gehypte „Zukunftstrend“? | Companisto Blog
Virtual Reality und Augmented Reality - Hype oder Zukunftstrend?
Unsere Träume wahr werden lassen – Technologien, die diese Träume in der Realität möglich machen können, gehören bereits zu unserer Gegenwart: Virtual und Augmented Reality. Seit Jahren wurden hohe Erwartungen an die „Technologie der Zukunft“ gestellt – was wurde daraus?
Mentoring - Ein Fitmacher für Gründer? | Companisto Blog
Mentoring - Ein Fitmacher für Gründer?
Von der Erfahrung anderer profitieren, für Gründer kann dies am Anfang von Vorteil sein. Eine Lösung: Mentoring. Was kann Mentoring und wie findet man die berühmte, für sich ideale Nadel im Heuhaufen?
Die Gründer von morgen– Unternehmergeist bei jungen Menschen fördern | Companisto Blog
Die Gründer von morgen – Unternehmergeist bei jungen Menschen fördern
Mehr Wissen über Wirtschaft – das wünschen sich Jugendliche. Mehr Gründungen wünschen sich Politik und Wirtschaft. Wie kann aber das eine zum anderen führen?
Bergbau im All | Companisto Blog
Bergbau im Weltall – Ein Rennen um die Ressourcen der Zukunft
Der Weltraum ist voller Ressourcen, die nur darauf warten, gefördert zu werden. Staaten und Privatunternehmen liefern sich ein Rennen um die Schätze des Weltalls. Darunter sind alte Rivalen, aber auch ein Zwergstaat.
Diversität in der Startup-Szene? | Companisto Blog
Diversität in der Startup-Szene?
Diverse Teams fördern Innovationen in Unternehmen. Aber schauen wir uns in einem typischen Büro von einem Berliner Startup um, was sehen wir: Männer mit Bärten am Kickertisch! Reicht das für ein Unternehmen heutzutage aus?
Selbstoptimierung mit Neuro-Enhancern | Companisto Blog
Gehirndoping: Warum Gründer immer häufiger zu Drogen greifen
Startup-Gründer werden wie Rockstars gefeiert. Doch das Leben eines Gründers ist nicht nur Glamour, sondern viel harte Arbeit. Für einige ist der Druck zur Selbstoptimierung so hoch, dass sie zu leistungssteigernden Substanzen greifen. Dabei kommen auch Drogen zum Einsatz, die man eigentlich nicht mit der leistungsorientierten Startup-Szene verbinden würde.
Die 10 besten Gründer-Universitäten Deutschlands
Diese 10 Unis bringen die meisten Gründer hervor
Die Mehrheit der Startup-Gründer verfügt über einen Studienabschluss. Einige Universitäten bringen dabei besonders viele Entrepreneure hervor. Wir zeigen Ihnen die 10 besten Gründer-Unis Deutschlands. Zwei davon sind auch im internationalen Wettbewerb vorne mit dabei.
Politiker, die in Startups investieren | Companisto Blog
Politiker, die in Startups investieren
Was haben ein Gesundheitsminister, eine Digitalministerin und ein Vorsitzender einer Bundespartei gemeinsam? Sie alle haben Verbindungen zu Startups. Ein altbekannter Name ist auch dabei.
KI, Roboter und Emotionen: Nicole Nehaus-Laug über Innovationstrends 2018
KI, Roboter und Emotionen: Nicole Nehaus-Laug zu aktuellen Innovationstrends
Innovationstrends interessieren uns bei Companisto naturgemäß ganz besonders. Heute sprechen wir daher mit Nicole Nehaus-Laug über Trends und Innovationen und über Fehler, die absichtlich in Roboter eingebaut werden.
ASE mit siebenstelligem Investment über Companisto
ASE mit siebenstelligem Investment
Die ursprünglich auf 700.000 Euro ausgelegte Finanzierungsrunde des Bildverarbeitungsspezialisten wurde deutlich überzeichnet. 1.224 Companisten vertrauen in das Geschäftsmodell der ASE GmbH und investieren gemeinsam insgesamt eine Million Euro über die Investmentplattform in das Unternehmen.
Freelancer 2018 | Companisto Blog
Freelancing 2018: „Für mich ist es die absolute Freiheit”
Um mit den rasanten Entwicklungen des Jahres 2018 mithalten zu können, braucht es eine Besinnung auf den Wert professioneller Kreativarbeit. Das weiß auch Gila Fröhlich, erfolgreiche Grafikdesignerin mit Kunden rund um den Globus. Im folgenden Artikel verrät sie, wie sie es geschafft hat, ein effektives und erfolgreiches Freelancer-Dasein im 21. Jahrhundert zu führen – und weshalb sie dafür noch nie einen Cold Call machen musste.
Kann man Atommüll zu Batterien recyceln?
Kann man Atommüll zu Batterien recyceln?
Deutsche sind in der Welt bekannt für ihre Vorliebe für das Recyceln von Müll. Doch wie sieht es da mit Atommüll aus? Lässt sich auch aus diesem Müll etwas Nützliches machen? Wir riskieren einen Blick in die Atomforschung und schauen, was Diamanten damit zu tun haben.
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Folgen Sie uns

Kontakt
Ihr Ansprechpartner bei Fragen rund ums Investieren auf Companisto:
Sascha Jung
Investor Relations

Kostenlose Rufnummer für Investoren

0800 - 100 267 0 (DE)
0800 - 100 267(AT / CH)

Servicezeiten von Mo-Fr 9-19 Uhr.

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
Newsletter
Der E-Mail-Newsletter ist jederzeit mit einem Klick abbestellbar.
Quelle: Eigene Recherchen. Hierbei wurde u.a. auf Daten des Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zurückgegriffen.
Investoren-Support